iiyama XU2792UHSU: 4K-IPS-Monitor mit 10 Bit Farbtiefe

Bild-in-Bild- und Bild-neben-Bild-Modi können über das OSD aktiviert werden

0
1154

Der im vergangenen Jahr veröffentlichte iiyama XUB2792UHSU (PRAD-Test) erhält bald ein Schwestermodell. Der XU2792UHSU besitzt ebenfalls ein 27 Zoll großes IPS-Panel mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) bei bis zu 60 Hz Bildwiederholfrequenz. Das Kontrastverhältnis beträgt 1000:1, die Reaktionszeit 4 ms (Grau zu Grau) und die typische Leuchtdichte 300 cd/m². Die Farbtiefe wird auf 10 Bit (8 Bit + FRC) beziffert, die sRGB-Farbraumabdeckung auf 100 Prozent.

iiyama ProLite XU2792UHSU (Bild: iiyama)
XU2792UHSU: 27-Zoll-Display mit 4K-Auflösung und IPS-Panel (Bild: iiyama)

Anschlusseitig kann auf HDMI, DisplayPort, DVI, einen USB-3.0-Hub und einen Kopfhörerausgang zurückgegriffen werden. Über das OSD sind Bild-in-Bild- und Bild-neben-Bild-Modi zuschaltbar. Als Klanggeber fungieren auf Wunsch zwei interne 2-Watt-Lautsprecher. Neben einem Blaulichtfilter und einer Flicker-free-Technologie bietet die Neuheit lediglich eine Neigungsverstellung und eine VESA-Aufnahme (100 x 100 mm) als Ergonomie-Funktionen. In diesem Punkt unterscheidet sie sich augenscheinlich einzig zum oben genannten XUB2792UHSU, der zusätzlich über Höhenverstellung und Pivot verfügt.

Der iiyama ProLite XU2792UHSU wiegt 4,9 kg, misst 613,5 x 440,5 x 197 mm (B x H x T) und hat einen typischen Strombedarf von 35 Watt. Ein Preis oder Erscheinungstermin steht noch aus. Da das nachfolgend bestellbare ergonomischere Schwestermodell ab 357 Euro gelistet wird, dürfte der neue Monitor um 300 Euro angesiedelt werden. (Quelle: iiyama via DisplaySpecifications)

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!