AOC AG273QZ: WQHD-Monitor mit 240 Hz und FreeSync

Das DisplayHDR-400-zertifizierte TN-Gerät soll bereits in Kürze erscheinen

0
1605

Von AOC kommt bald der neue Gaming-Monitor AG273QZ, der 27 Zoll in der Diagonalen misst und mit WQHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) aufwartet. Das eingesetzte TN-Panel ist DisplayHDR-400-zertifiziert und mit FreeSync Premium Pro (ehemals FreeSync 2 HDR) ausgestattet. Das Kontrastverhältnis wird mit 1000:1 beziffert, die maximale Bildwiederholfrequenz mit 240 Hz und die Reaktionszeit mit 0,5 ms, wobei es sich um eine wenig aussagekräftige MPRT-Angabe („Moving Picture Response Time“) handelt.

AOC Agon AG273QZ (Bild: AOC)
AG273QZ: 27-Zoll-Display mit WQHD, TN, 240 Hz und FreeSync Premium Pro (Bild: AOC)

Das Display deckt den sRGB-Farbraum laut Datenblatt zu 126 Prozent und den Adobe-RGB-Farbraum zu 93 Prozent ab. Flicker-free-Technologie und Blaulichtfilterung sollen die Augen auch bei längeren Sessions schonen. Zur Schnittstellenauswahl zählen je zwei HDMI-2.0- und DisplayPort-1.4-Eingänge, ein USB-3.2-Hub, ein Kopfhörerausgang und ein Mikrofon-Eingang. Zwei 5-Watt-Lautsprecher sind zudem verbaut. Der Bildschirm lässt sich drehen, neigen, in der Höhe verstellen und in Pivot versetzen. Eine VESA-Aufnahme (75 x 75 mm) fehlt ebenso wenig.

Der AOC Agon AG273QZ wiegt 8,4 kg, genehmigt sich in Betrieb 52 Watt und kommt mit drei Jahren Garantie. Mit der Veröffentlichung sei noch im Februar für 769 Euro (UVP) zu rechnen. Zum Zeitpunkt dieser Meldung existierten bereits erste deutsche Händlerlistungen, die das Gerät jedoch noch nicht lagernd hatten. (Quelle: TFT Central)

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Amazon Blitzangebote

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

83%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!