AOC C27V4H: Gewölbter Full-HD-Monitor mit 27 Zoll

Das Gerät kommt offenbar ohne HDR10 und Adaptive Sync

0
180

AOC China listet den neuen 27-Zoll-Bildschirm C27V4H, der mit einem VA-Panel ausgestattet ist und eine Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) bietet. Das Kontrastverhältnis beträgt 3000:1, die Leuchtdichte 300 cd/m² und die Reaktionszeit 4 ms (Grau zu Grau). Maximal 75 Hz Bildwiederholfrequenz werden erzielt. Außerdem wird mit 178-Grad-Blickwinkeln geworben.

AOC C27V4H (Bild: AOC)
C27V4H: Full-HD-Display mit 27 Zoll und VA-Panel (Bild: AOC)

Die Neuheit verfügt über einen Blaulichtfilter, einen HDMI-Eingang, einen VGA-Anschluss und einen Kopfhörerausgang. Der typische Strombedarf wird auf 28 Watt beziffert. Das mit 1000 R gekrümmte Display lässt sich neigen, höhenverstellen oder per VESA-Aufnahme (100 x 100 mm) an eine Wand montieren. Adaptive Sync oder eine HDR10-Funktionalität ist nicht vorhanden. Letztere lässt sich jedoch über eine OSD-Option simulieren – mit welchem Resultat, steht auf einem anderen Blatt.

Der AOC C27V4H wiegt ohne Standfuß 2,45 kg, misst 605 x 365 x 93 mm (B x H x T) und kommt mit drei Jahren Garantie. Ein Verkaufspreis oder Erscheinungstermin steht sowohl für den chinesischen als auch den europäischen Markt noch aus, wobei ohnehin abzuwarten bleibt, ob der Monitor jemals den Westen erreichen wird. Ein ähnliches Konkurrenzmodell mit DisplayPort und FreeSync, aber ohne Höhenverstellung ist nachfolgend bestellbar.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!