AOC Q32E2N: 31,5-Zoll-Monitor mit WQHD und VA

Die Neuheit bietet Adaptive Sync und erscheint in Kürze für 249 Euro im Handel

2
128

Neben dem AOC Q34E2A (PRAD-News) und dem AOC U32E2N (PRAD-News) hat der taiwanische Hersteller ein weiteres Modell der neuen E2-Serie angekündigt. Der Q32E2N misst 31,5 Zoll in der Diagonalen und besitzt ein MVA-Panel mit WQHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel). Die maximale Bildwiederholfrequenz beläuft sich auf 75 Hz, das Kontrastverhältnis auf 3000:1, die Leuchtdichte auf 250 cd/m² und die Reaktionszeit auf 4 ms (Grau zu Grau).

AOC Q32E2N (Bild: AOC)
Q32E2N: Business-Display mit WQHD und VA (Bild: AOC)

Weitere Merkmale der Neuheit sind 8 Bit Farbtiefe, 104 Prozent sRGB und 77 Prozent Adobe RGB. Als optionale Klanggeber sind zwei 3 Watt starke Lautsprecher verbaut. Zur Schnittstellenauswahl zählen zwei HDMI-1.4-Eingänge, ein DisplayPort 1.2 und ein Kopfhörerausgang. Der Bildschirm kann gedreht oder per VESA-Aufnahme (100 x 100 mm) an eine Wand bzw. einen Schwenkarm montiert werden. Blaulichtfilterung und Flicker-free-Technologie schonen die Augen auch bei längeren Sessions.

Der AOC Q32E2N genehmigt sich in Betrieb 42 Watt (laut Energielabel) und erscheint in Kürze für 249 Euro (UVP) auf dem Markt. Primär für Business-Zwecke gedacht, ist das Gerät dank Adaptive Sync auch für gelegentliches Spielen geeignet – allerdings dürfte kein LFC („Low Framerate Compensation“) inbegriffen sein, wodurch die Sync-Range relativ eingeschränkt wäre. Vergleichbare Konkurrenzmodelle sind abschließend bestellbar.

Spezifikationen

Panel-Typ VA
Auflösung 2560 x 1440 Pixel (WQHD)
Diagonale 31,5 Zoll
Pixeldichte 93 ppi
Farbtiefe 8 Bit
Bildwiederholrate 75 Hz
Leuchtdichte 250 cd/m²
Reaktionszeit (G2G) 4 ms
Kontrastverhältnis 3000:1
Schnittstellen 2 x HDMI 1.4
1 x DisplayPort 1.2
1 x Kopfhörerausgang
Ergonomie Neigung, Blaulichtfilter, Flicker-free-Technologie, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm)
Sync-Technologie Adaptive Sync (wahrscheinlich ohne LFC)
HDR-Unterstützung Nein
Sonstiges Zwei interne 3-Watt-Lautsprecher

Weiterführende Links zum Thema

Tipp: BenQ PD-Serie – Monitore für Grafiker, Architekten und 3D-Artists

PRAD Deals des Tages

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

2 KOMMENTARE

  1. AOC Q32E2N: Here’s another unresolved discrepancy for you… I assumed you’re right that it has an 8-bit panel. Nevertheless displayspecifications.com published it as having an AMVA+(SMB) 10-bit panel (8-bits+FRC). As your 8-bit panel agrees with the 16.7 million colors on an AOC website (https://eu.aoc.com/de/monitors/q32e2n) I mentioned this to displayspecifications.com and their answer is:
    „Yes, but they very often make mistakes on their website, just like other brands do. The user manual says it is 10-bit and most likely 10-bit is achieved through dithering, i.e. 8-bit+FRC.“
    User manual: https://aoc-pim.s3.amazonaws.com/1.%20P-Line_E-Line/P2_E2/AOC_Q32E2N/Manuals/english.pdf
    … and on page 24 I see 1.07B colors, i.e. a 10-bit panel (or 8-bit + FRC).
    My apologies for troubling you but maybe you can clarify this (no rush!).

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!