BenQ stellt 27 Zoll Monitor PD2710QC für Designer vor

0
123

BenQ erweitert seine Displayreihe „Monitore für Designer“ um das 27 Zoll (68,6 cm) Modell PD2710QC. Das in Schwarz/Silber gehaltenen Displays bietet eine integrierte USB-C Docking Station und ist Ende Mai zum Preis von 749 Euro inkl. MwSt. im Handel erhältlich.

Produktneuheit BenQ PD2710QC (Foto: BenQ)

Der BenQ Newcomer verfügt über eine WQHD Auflösung (2560 x 1440) und setzt neben einer 8-Bit Farbtiefe auf die 100%ige Einhaltung des Rec.709- sowie des Standard RGB-Farbraums (sRGB). Das IPS-Panel im 16:9 Format bietet einen Blickwinkel von 178° (vertikal und horizontal), einen statischen Kontrats von 1000:1 und eine Helligkeit von 350 cd/m². Als Bildaufbauzeit nennt BenQ 5 ms (GtG).

Der Fuß des PD2710QC sorgt nicht nur für den robusten Stand des Monitors sondern dient gleichzeitig als USB-C Docking Station. Ein auf dem Monitorfuß positioniertes Notebook wird über ein einziges USB-C Kabel angeschlossen. Dieses sorgt für eine schnelle Datenübertragung (bis zu 5 GB/s) und versorgt das Notebook gleichzeitig mit Strom. Natürlich kann der USB-C Anschluss auch für das Aufladen von Tablets und Smartphones mit USB-C Anschluss verwendet werden. Die Docking Station bietet weitere Anschlussmöglichkeiten, darunter 4 mal USB 3.1 (Type-A), Ethernet, DisplayPort und einen Kopfhörer-Anschluss. Dank der Multi-Stream Transport-Technologie (MST) können bis zu drei weitere Monitore per Daisy Chain mit dem Bildschirm verbunden werden. An Eingängen stehen 1 mal Displayport (2.0), mini DP (2.0) und HDMI 1.4 zur Verfügung.

Die im Lieferumfang enthaltene Display Pilot Software bietet die Möglichkeit den Bildschirm-Arbeitsbereich in beliebig viele Fenster aufzuteilen. Im OSD wurden dem BenQ PD2710QC verschiedene Modi spediert, wie ein spezieller CAD/CAM-, Animations- oder Darkroom-Modus.

Für ein augenschonendes Arbeiten bietet des 27 Zoll Monitor verschiedene Optionen. Die Low Blue Light-Technologie reduziert den Anteil des blauen Lichts, die Flicker Free-Technologie sorgt für eine flimmerfreie Darstellung und zum Schutz vor störenden Spiegelungen besitzt die Bildschirmoberfläche ein Anti-Glare-Finish. Zahlreiche Einstellmöglichkeiten in Höhe und Neigungswinkel sowie die Pivot-Funktion sorgen für ein entspanntes Arbeiten. Integrierte Lautsprecher (2 x 2 Watt) ermöglichen die Wiedergabe von Audiofiles.

Der PD2710QC ist Ende Mai zum Preis von 749 Euro inkl. MwSt. im Handel erhältlich.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen