Der Kampf der 22''er geht weiter!

  • Hier 2 neue 22''-er der neuen Generation.


    Von den Werten + Features her klingt es genial, aber langsam weiß ich gar nicht mehr, wo ich zuerst hinschauen soll... (und welchen ich nun kaufen soll!)


    Samsung 226BW:


    LG L226WT:

  • Den Samsung gibts ja schon ab 2.2.07 zum Preis von ca. 400€ (z.B. Atelco 399€).
    Wenn die Ausleuchtung besser ist als bei der 22'' Konkurrenz werd ich ihn mir vielleicht zulegen.

  • Quote

    Original von Alucard
    Hmm der Samsung sieht nett aus. Eventuell kann er meinen 930BF endlich ablösen :-/


    Aber der LG macht auch was her muss ich sagen, zumindest von den Werten und den Features... :)

  • Kann mir mal einer erklären, warum es endlos viele 22" Geräte am Markt gibt, aber alle Geräte mit einem TN-Panel daher kommen???


    Mir ist das komplett unverständlich. Die Auflösung und Bildschirmgröße halte ich für sehr gelungen, aber die Bildqualität eines TN-Panels ist - zumindest für mich - eine Zumutung. Da gibt es keine Ausnahmen. Auf den ersten Blick, besonders wenn man andere schlechte Monitore gewohnt ist, mag die Bildqualität in Ordnung sein. Aber spätestens wenn man bei der Arbeit oder sonstwo an S-PVA oder ähnlichen Paneln sitzt, will man von den TN-Paneln nichts mehr wissen. besonders wenn es um Fotos etc. geht.


    Zum spielen sind diese 22" sicher gut, aber mir fehlen die Allround-Qualitäten.
    Und einen etwas größeren Monitor zu nehmen bedeutet auch eine 1920er Auflösung zu haben. Das ist für Spiele allerdings nur dann gut, wenn man jeweils eine High-End GraKa besitzt. Meine 8800GTX mag heute zur 1920er Auflösung passen, in ein paar Monaten (spätestens bei Crysis) werde ich niemals die volle Grafikpracht bei nativer Auflösung genießen können. ...und dafür habe ich das viele Geld ja schließlich ausgegeben.


    Ein 22" mit 1680er Auflösung scheint mir ein guter Kompromiß zu sein, aber ich möchte nicht einen 22" TN-Panel zum spielen neben meinen L-778 für alles andere auf dem selben Schreibtisch stehen haben.


    ...unendliche Weiten... ...und noch viele Jahre bis zum Perfekten Monitor...

  • Quote

    Original von Don CorleoneKann mir mal einer erklären, warum es endlos viele 22" Geräte am Markt gibt, aber alle Geräte mit einem TN-Panel daher kommen???[...]


    Keine große Frage, die 22"er werden nach den 17- und 19"ern die neuen Wald- und Wiesenbildschirme. Dass Microsoft zu Vista einen 22"er (oder mehr) empfiehlt, sagt doch schon alles. Und diese Teile müssen eben auch entsprechend billig hergestellt werden können und das geht nur mit TN-Panels.


    Dass du etwas gegen Monitore mit größerer Auflösung hast, verstehe ich nun garnicht. Vor allem mit deiner Nvidia Karte kannste doch die Graka interpolieren lassen, falls dir die Interpolation vom Bildschirm zu schlecht ist. Und wie schnell oder langsam Crysis auf deiner High-End Hardware nun wird, weiß jetzt noch keiner. Aber sich deswegen jetzt schon in der Auflösung beschränken (weniger geht immer, mehr aber nicht)?

  • Schade das kein Hersteller eine die Marktlücke bei 22" S-PVA, MVA oder S-IPS Paneln sieht. Wenn dann noch dynamischer Kontrast dazukommt hat man wirklich geile BQ was man ja am Nec 20WGX2 sieht.

  • Quote

    Der Kampf der 22''er geht weiter!


    ...oder er ist beendet. Denn der Eizo S2111W ist ab sofort lieferbar. -Für diejenigen die wirklich was erstklassiges und großes suchen. ;)

  • Es gibt gute 20" Widescreens, deren Pixeldichte entsprechend deutlich besser ist, als die der billigen 22" Geräte. Die 22 Zoller sind Billiggeräte für die Massen, die meinen, man bräuchte unbedingt grobere Klötzchen direkt vor der Nase. "Professionelle" Widescreen Nutzer greifen zu höherwertigen 23"/24" mit entsprechend höherer Auflösung oder bleiben bei höherwertigen 20" Geräten. Nach der Cebit wird es aber sicher auch 22" mit besseren Paneln geben, für alle diejenigen, die sich keine 24" leisten können/wollen, und keine Lust haben die Schriften größer zu stellen. Quantität geht bei den meisten über Qualität, aber Qualität kostet auch nicht wenig, zumal man zum Zocken noch 'ne passende Grafikkarte braucht. Auf der anderen Seite haben die meisten Zocker-Kiddies in diversen Foren deutlich bessere Rechner als ich, dafür aber oft schlechtere Monitore. Jedem seine Spielwiese... 8)

  • Quote

    Original von tm10122 Zoller sind Billiggeräte für die Massen, die meinen, man bräuchte unbedingt grobere Klötzchen direkt vor der Nase.


    Naja ich hab son "Billiggerät", und ich bin ansich zufrieden... habe sogar einen 19" mit SPVA Panel daneben stehen und ich finde das das TN Panel sehr sehr gut aussieht.



    Also ich hab Links den Iiyama e2200ws und Rechts den FSC-P19-2 stehen und das ist ne sehr gute Lösung für mich. Ganz ehrlich finde ich sogar Fotos viel schöner anzusehen als auf dem FSC, hat mich zwar auch gewundert ist aber so. ;)

  • Cebit ist da aber ich sehe keine 22" mit PVA/MVA/IPS Panel.. Sehe das genauso wie Don Corleone. Denke Prad Leser sind da eh anders als die Masse, ich würde für so nen Panel auch mehr zahlen. Muss also nicht 400€ kosten max.


    Mfg, Therion

  • Momentan gibt es keinen Hersteller der VA Panels im 22 Zoll Format anbietet. Hinter vorgehaltener Hand munkelt man, dass Samsung an einen PVA im 22 Zoll Format arbeitet. Erste Geräte dürften aber nicht vor Herbst 2007 zu erwarten sein. Und diese Aussage war sehr vage. Ich bin ja am Montag auf der CeBIT und wir haben auch einen Termin bei Samsung. Vielleicht gibt es da ja einige Neuigkeiten zu diesem Thema.

  • Hallo ihr lieben,


    Ich interessiere mich für den neuen NEC 20WGX2Pro, der hier mit 2ms angepriesen wird, wobei ich beim Hersteller [URL=http://www.nec-display-solutions.de/coremedia/generator/index,realm=Products__Details__Specification,spec=x__de__de,docId=214474,group=LifD] andere Daten[/URL] finde.


    Kann mir jemand etwas genaueres zu diesem Gerät sagen? Z.B., ob es die gleichen Leistungsmerkmale aufweist, wie das Vorgängermodell, nur verbesserte Spieleleistungen aufbringt?


    Ich danke euch, Yasin

  • yasin , die 2ms beziehen sich auf die GX²Pro Serie (NEC 90GX²Pro und NEC 70GX²Pro) es wird nur erwähnt das man den 20WGX² mit IPS-Panel dort auch sehen kann. Soweit mir bekannt gibt es derzeit auch kein einziges verfügbares IPS- oder VA-Panel mit 2ms, bis wir soweit sind wird auch noch einige Zeit vergehen. Bei den 2ms Panels handelt es sich um TN-Panels.