CeBIT 2013: Displays für klinische Anwendungen von Philips

0
37

Nach längerer Abwesenheit werden Philips Monitore wieder auf der CeBIT in Hannover präsentiert. Schwerpunkt der Präsentation von MMD, dem Lizenzpartner von Philips Monitoren, sind Lösungen für professionelle Anwender. Doch auch der jüngst ausgezeichnete Entertainment-Monitor Gioco mit dem speziellen Umgebungslicht Ambiglow wird ausgestellt.

Philips 298P4QJEB (Bild: MMD)

Zum ersten Mal wird MMD Philips Monitore mit Zertifikaten für bestimmte Anwendungen in der Gesundheitsbranche präsentieren. In diesem Segment müssen Displays nicht nur eine hohe Bildqualität liefern, sondern auch bestimmte ergonomische und hygienische Anforderungen erfüllen. Die Spezialmodelle verfügen über eine besondere antibakterielle Beschichtung und sind leicht zu reinigen. Extrem genaue Farb- und Graustufen-Wiedergabe wird ebenfalls gewährleistet. Philips startet zur CeBIT mit einem 61 Zentimeter (24 Zoll) IPS-Monitor sowie zwei 68,6 cm (27 Zoll) Modellen mit AMVA beziehungsweise PLS-Display-Technologie. Ein sehr mobiler USB-Monitor mit 54,6 Zentimeter Diagonale (21,5 Zoll) wird die Reihe der Displays für medizinische Anwendungen ergänzen.

Ein 29 Zoll UWHD Monitor im 21:9-gehört außerdem zu den präsentierten Neuheiten. Im 21:9-Display des 298P4QJEB kommt die aktuellste AH-IPS Technologie zum Einsatz. Außerdem äußerst praktisch: Die MultiView-Funktion. Bilder aus verschiedenen Signalquellen können gleichzeitig dargestellt werden – nebeneinander oder als Bild im Bild. Multiview bietet auch das CrystalClear Modell 272P4QPJKEB. Es hat eine Bilddiagonale von 68,6 Zentimetern (27 Zoll) und sein PLS-Panel liefert mit 2560 x 1440 Pixeln Bilder mit deutlich erhöhter Detailschärfe.

Features wie eine integrierte 2,0-Megapixel-Webcam sorgen für hohe Benutzerfreundlichkeit. Gute Verbindungen: Der 272P4QPJKEB bietet zwei DisplayPort-Anschlüsse für Daisy-Chain-Set-Ups sowie HDMI- und DVI-Buchsen. Außerdem an Bord: drei USB 3.0-Anschlüsse. Über die Pivot-Funktion kann das Display vom Quer- ins Hochformat gedreht werden.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen