Dell: 5K2K-Monitor mit Thunderbolt 3 und KVM-Switch

Weltweit erster 40-Zöller dieser Art tritt mit 10 Bit Farbtiefe und hoher Anschlussvielfalt an (Update)

2
3586

(Originalmeldung vom 06.01.2021, 11:46 Uhr) Von dem US-Konzern Dell kommt die Ankündigung des 39,7-Zoll-Displays U4021QW, das ein gewölbtes IPS-Panel mit einer Auflösung von 5120 x 2160 Bildpunkten (5K2K bzw. WUHD) bei bis zu 60 Hz besitzt. Weitere technische Eckdaten sind ein 1000:1-Kontrast, 10 Bit Farbtiefe, eine typische Leuchtdichte von 300 cd/m² und eine Reaktionszeit von 5 bis 8 ms (Grau zu Grau). Der sRGB-Farbraum wird zu 100 Prozent abgedeckt, DCI-P3 zu 98 Prozent.

Dell U4021QW (Bild: Dell)
U4021QW: Weltweit erstes 40-Zoll-Display mit 5K2K-Auflösung und Wölbung (Bild: Dell)

Zwei interne 9-Watt-Lautsprecher dienen auf Wunsch als Klanggeber. Das Schnittstellenangebot umfasst zwei HDMI-2.0-Eingänge (5K2K mit 10 Bit bei bis zu 30 Hz), einen DisplayPort 1.4 (5K2K mit 10 Bit bei bis zu 60 Hz), einen USB-3.2-Hub (Gen 2), einen Audio-Ausgang und einen RJ-45-Anschluss. Ebenfalls an Bord sind USB-C mit 15 Watt starker Aufladefunktion und Thunderbolt 3 mit DisplayPort-Alternate-Mode und 90 Watt Power-Delivery. Der Monitor bietet außerdem einen KVM-Switch, dank dem zwei Endgeräte mit derselben Maus-Tastatur-Kombination bedient werden können.

Als Ergonomie-Features werden Neigung, Drehung, Höhenverstellung, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm) und ein flimmerfreies Backlight geboten. Des Weiteren stehen Bild-in-Bild- und Bild-neben-Bild-Modi zur Verfügung. Der ohne Standfuß 9,5 kg schwere Dell U4021QW weist einen typischen Strombedarf von 44,81 bis 51,5 Watt auf und soll zumindest in den USA ab Ende Januar 2021 erhältlich sein. Kostenpunkt (UVP): 2.100 US-Dollar. (Quelle: FlatpanelsHD)

Nachtrag (08.01.2021, 10:55 Uhr): Auch in Deutschland soll der Dell U4021QW ab Ende Januar 2021 verfügbar sein. Ein Euro-Preis wurde noch nicht kommuniziert.

Nachtrag (06.04.2021, 10:21 Uhr): Mit reichlich Verspätung wird der Dell U4021QW inzwischen von ersten deutschen Händlern als lieferbar gelistet und um 2.000 Euro herum angesiedelt. Beim Hersteller selbst kostet das Gerät 1.480 Euro und soll ab dem 21. April 2021 (wieder) erhältlich sein.

Dell unveils 40" curved monitor U4021QW - announcement video

Video abspielen: Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Sobald das Video abgespielt wird, werden Cookies von Dritten gesetzt, womit Sie sich einverstanden erklären.

Dell enthüllt 40 Zoll großen Curved-Monitor

Spezifikationen des Dell U4021QW

Panel-Typ IPS mit Wölbung
Auflösung 5120 x 2160 Pixel (4K)
Diagonale 40 Zoll
Pixeldichte 139 ppi
Farbtiefe 10 Bit
Bildwiederholrate 60 Hz
Leuchtdichte 300 cd/m² (typ.)
Reaktionszeit (G2G) 5 bis 8 ms
Kontrastverhältnis 1000:1
Schnittstellen 2 x HDMI 2.0
1 x DisplayPort 1.4
5 x USB 3.2
1 x Kopfhörerausgang
1 x RJ-45
1 x USB-C
1 x Thunderbolt 3
Ergonomie Neigung, Drehung, Höhenverstellung, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm), flimmerfreies Backlight
Sync-Technologie Nein
HDR-Unterstützung Nein
Sonstiges KVM-Switch
Zwei interne 9-Watt-Lautsprecher

Weiterführende Links zum Thema

PRAD Deals des Tages

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon *

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

2 KOMMENTARE

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!