Flexibel und produktiv: HP All-in-One PCs mit Android gibt es jetzt auch für Unternehmen

0
7

HP stellt die neuen All-in-One (AiO) PCs vor: Schlanke Kraftpakete, die im Büro Platz sparen und optimal vernetzt die Produktivität steigern sollen. Ein besonderes Highlight ist der erste „Built-For-Business“ Android AiO von HP.

Der HP Slate21 Pro AiO ist der erste Android AiO für den Business-Sektor von HP. Er ermöglicht den Nutzern die Integration von unterschiedlichen mobilen Endgeräten, wie Smartphones und Tablets auf Android-Basis. Darüber hinaus verfügt er über eine automatische Synchronisierungsfunktion und Google Cloud Services. Außerdem bietet er als Business-PC auch effiziente Management-Tools, hohe Sicherheitsstandards und Zugriff auf den Google Play App Store. Über seinen HDMI Eingang lässt er sich als Monitor z.B. für Windows PCs betreiben.

HP Slate21 Pro AiO (Bild: HP)

Der Standfuß des PCs, der wie ein Stativ aufgebaut ist lässt sich bis zu 70 Grad neigen. Optional kann zudem eine VESA (Video Electronics Standards Association) standardisierte Halterung angebracht werden. Sein Full HD IPS Touch-Display mit 21,5 Zoll (54,6 cm) Bildschirmdiagonale bietet einen Blickwinkel von 178 Grad. Die 2 Punkt Touch-Lösung ist zudem angenehm und einfach in der Bedienung. Für die Leistung des Allrounders sind folgende Komponenten zuständig: Das Betriebssystem Android 4.3, der NVIDIA Tegra 4 Quad-Core Prozessor, die 8.11 a/b/g/n Dual Band drahtlose Netzwerkverbindung, Bluetooth 4.0, eine integrierte HD Webcam und Zugang zu mehr als einer Million Apps via Google Play.

Der HP ProOne 400 AiO ist ein stylischer und platzsparender Windows-AiO für kleine und mittlere Unternehmen. Ausgestattet mit diversen Sicherheitsfunktionen bietet der Business-AiO zudem einen optionalen Touchscreen.Der HP Slate21 Pro AiO will Nutzern solide und unkomplizierte Leistungsfähigkeit, beispielsweise durch lokale und Cloud-basierte Apps wie Kingsoft Office Suite, Google Docs, Google Drive und 50 GB Box Speicher in der Cloud ohne weitere Kosten ermöglichen. Zusätzliche Sicherheit wird unter anderem gewährleistet, da das Produkt Citrix ready zertifiziert und HDX geprüft ist. So bietet der Android-AiO einen virtuellen Arbeitsplatz mit gesicherten Daten und unterstützt Windows-Applikationen durch einen Citrix Receiver.

Zudem können Anwender problemlos zwischen dem Android-System und den Inhalten eines Windows-PCs hin- und herwechseln, welcher über den HDMI Input angeschlossen wird. Dank des vorinstallierten Citrix XenMobile wird die Verwaltung von Benutzern, Geräten und Apps im Unternehmen einfach und skalierbar. Unternehmensdaten lassen sich als zusätzliche Sicherheitsfunktion für Android über Benutzerprofile mit begrenzten Zugriffsrechten noch besser schützen.

Der HP ProOne 400 G1 ist ein Business-PC, der sich durch sein schlankes Design nicht nur optisch an jeden Arbeitsplatz anpssen soll. Der AiO ist als 21,5 Zoll (54,6 cm) Version mit Touch- und als 19,5 Zoll (49,5 cm) Version ohne Touch-Funktion erhältlich. So können Unternehmen das Modell wählen, das sich auch räumlich am besten integrieren lässt. Die Wahl des Einsatzortes kann völlig flexibel bestimmt werden: Egal ob an unterschiedlichen Wandaufhängungen oder anderen Konstruktionen mit standardisierter VESA Halterung.

Mit zahlreichen Features wird der Business-AiO das Zentrum für vernetztes Arbeiten. So werden beispielsweise Video- und Audiokonferenz etwa via Skype dank der integrierten Webcam, einem Mikrofon, hochwertigen Lautsprechern sowie DTS Sound+ Audio Software zu einem unkomplizierten Teil des Arbeitsalltags. Darüber hinaus verfügt das Produkt über einen Display-Port, über den ein zusätzlicher, externer Monitor angeschlossen werden kann. Mit seitlichen USB 3.0 Anschlüssen kann weiteres Zubehör mit dem PC verbunden werden – einer davon dient dem besonders schnellen Laden von Produkten wie Smartphones und Tablets. Der HP ProOne 400 G1 funktioniert auch als drahtloser Hotspot und stellt so bis zu fünf weiteren Produkten den Zugang zu einer Internetverbindung zur Verfügung.

Preise und Verfügbarkeit: Der HP Slate21 Pro AiO wird voraussichtlich ab Mai 2014 in Deutschland verfügbar sein. Der HP ProOne 400 AiO ohne Touch-Fähigkeit wird voraussichtlich ab Februar 2014 in Deutschland verfügbar sein. Der HP ProOne 400 AiO mit Touch-Fähigkeit wird voraussichtlich ab April 2014 in Deutschland verfügbar sein. Preise werden zu einem späteren Zeitpunkt noch bekannt gegeben.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen