iiyama präsentiert acht neue ergonomische Monitore mit AMVA+ LED-Paneltechnologie von 20 bis 27 Zoll

0
96

iiyama bringt eine Reihe Monitore auf den Markt, teilweise mit Full HD-Auflösung, AMVA+ LED-Panel und ergonomischen Funktionen. Ab sofort gibt es je zwei Low Power LED-Bildschirme im Format 24 und 27 Zoll, die durch die Darstellungsqualität überzeugen wollen.

Im Vergleich zu TN-Monitoren bietet die AMVA+ LED-Technologie eine Reihe von Vorteilen: einen höheren Kontrast (3000:1 statischen Kontrast, 5.000.000:1 dynamischen Kontrast), 24bit True Color und einen höheren Schwarzwert. Auch der Einblickwinkel ist größer (178° vertikal als auch horizontal). Doch während MVA-Bildschirme früher langsamer waren als TN-Monitore und daher weniger geeignet für Bewegtbilder wie Spiele oder Videos, soll AMVA+ mit einer Reaktionszeit von 4 ms hier keinerlei Einschränkungen mehr zeigen.

iiyama ProLite XB2783HSU-B1 (Bild: iiyama)

Die vier AMVA+ LED-Modelle ProLite X2483HSU-B1 und ProLite XB2483HSU-B1 (24 Zoll) sowie ProLite X2783HSU-B1 und ProLite XB2783HSU-B1 (27 Zoll) bieten alle FullHD-Auflösung von 1920 x 1080p (2,1 Megapixel). Alle Monitore der Serie arbeiten zudem mit ACR (Advanced Contrast Ratio), einer Technologie, welche den Kontrast und die Helligkeit automatisch anpasst. Die beiden Modelle ProLite XB2483HSU-B1 und ProLite XB2783HSU-B1 sind zusätzlich mit Höhenverstellbarkeit und Pivot-Funktion ausgestattet und erlauben einen ergonomisch Einsatz im Quer- als auch Hochformat.

Alle Displays haben Anschlussmöglichkeiten für D-Sub, DVI-D, HDMI und USB und sind kompatibel mit Apple Macintosh Computern. Eingebaute Stereo-Lautsprecher mit 2 Watt sorgen für entsprechenden Sound.

Sämtliche Modelle dieser Produktreihe sind ab sofort im Handel erhältlich. Die empfohlenen Verkaufspreise (inkl. MwSt.) liegen zwischen 119,00 Euro und 289,00 Euro.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen