InFocus präsentiert neuen 3D-Projektor IN8606HD

0
13

Der neue Heimkino-Projektor InFocus IN8606HD will Filmliebhabern Oscar-reife 2D- und 3D-Kino-Erlebnisse in den eigenen vier Wänden ermöglichen. InFocus bringt mit dem IN8606HD nach eigenen Angaben einen leistungsstarken Full-HD-Projektor zu einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis auf den Markt, mit dem sich alle gängigen 3D-Formate mühelos darstellen lassen.

InFocus IN8606HD (Bild: InFocus)

Bis zu 10 Meter breite Full-HD-Bilder wirft der IN8606HD auf die Leinwand. Der Heimkino-Projektor gewährleistet die Full-HD-Auflösung auch bei der 3D-Darstellung. Mit einer Helligkeit von 2.500 ANSI-Lumen bringt das Gerät die hochauflösenden Bilder optimal zur Geltung. Und auch die Kontrastdarstellung mit 10.000:1 kann sich sehen lassen. Trotz seiner hohen Leistungsstärke soll der Projektor sehr energieeffizient und dadurch kostengünstig im Unterhalt sein: Die eingesetzte Lampe hat eine Lebensdauer von bis zu 6.000 Stunden.

Der IN8606HD verfügt über DarkChip3-DLP-Technologie und umfangreiche Anschlussmöglichkeiten. Diese gewährleisten, dass das Gerät für eine ganze Bandbreite an Home-Entertainment-Anwendungen bestens gerüstet ist. Über zwei integrierte HDMI-Anschlüsse lassen sich z.B. Blu-ray Player, Spielekonsolen oder HDTV-Receiver an den Projektor anschließen und die Inhalte in 3D darstellen. Der VESA 3D-Sync Port gewährleistet ein optimales Zusammenspiel des Projektors mit kompatiblen 3D-Brillen. Nicht zuletzt sorgt die 144 Hz Triple-Flash-Funktionalität bei einer 3D-Wiedergabe dafür, dass kein Bildflimmern mehr wahrnehmbar ist.

Der Preis für den InFocus IN8606HD beträgt 846,00 Euro (UVP).

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen