Lesertest LG 38WK95C-W – viel Platz für Anwendungen
4/4

Lesertest zum LG 38WK95C-W mit Hauptaugenmerk auf das riesige Platzangebot und die vielen gleichzeitig nutzbaren Anwendungen

0
3984

Entwicklung

Fürs Entwickeln gibt es bei mir verschiedene Szenarien, darunter die Webshop-Entwicklung (mit Visual Studio Code, Sourcetree, Chrome usw.). Ähnlich wie beim Monitoring ist auch hier das Platzangebot ein Traum, das Aufteilen via „Screen Split“ kann das Fensterchaos, das hierbei ab und zu herrscht, schön sortieren. Das schafft Übersicht, was wiederum Zeit spart.

Der wahre Begeisterungssturm wurde dann bei mir aber bei der anderen Entwicklungstätigkeit, sehr unerwartet, ausgelöst! Beim Entwickeln unserer eigenen Logistik-Software arbeite ich sehr viel mit MS SQL und muss da einige komplexere Querys und „Stored Procedures“ basteln.

Dass man dabei horizontal wie vertikal normalerweise sehr viel scrollen muss, ist normal. Aber nicht mit diesem Monitor. Diese neu gewonnene Übersicht verschafft einem sofort einen Komfort, den man nicht wieder missen mag. Wie eingangs erwähnt, kam diese Begeisterung komplett unerwartet, da man sich ja mit der eingeschränkten Sicht längst abgefunden hatte. Umso großartiger war dieser Moment mit dieser unfassbaren Übersicht.

Jede Menge Querys und „Stored Procedures“, ohne zu scrollen. Hammer!
Jede Menge Querys und „Stored Procedures“, ohne zu scrollen. Hammer!

Design

Ganz klar schreit dieser Monitor mit seinen Möglichkeiten nach Design. Ob es nun die inzwischen oft beschworene Desktop-Fläche ist, die umfangreichen Farbeinstellungen oder das matte, dem Auge schmeichelnde Panel, dieser Monitor hat dem Designer einiges zu bieten. Natürlich gibt es in diesem Segment viele Lösungen. Zieht man aber Größe, Auflösung und zu guter Letzt auch noch den Preis heran, sollte man den LG 38WK95C-W wirklich mal ernsthaft in Betrachtung ziehen, sofern der Designer mit einem Curved-Panel klarkommt und 99 % sRGB ausreichen.

Alle wichtigen Werkzeuge dabei und trotzdem nichts verdeckt
Alle wichtigen Werkzeuge dabei und trotzdem nichts verdeckt

Office

Ja, natürlich sind die „normalen“ Office-Tätigkeiten sehr komfortabel mit diesem Monitor möglich. Aber ehrlich gesagt ist das nun wirklich ein wenig wie Perlen vor die Säue zu werfen. Für Outlook, Word, Excel und Co ist dieser Monitor schlicht „ein wenig“ überdimensioniert. Wie so oft gibt es aber auch hier wieder Ausnahmen, klar. Ich selber habe auch immer mal wieder mit größeren Excel-Tabellen und Makros zu tun. Hier gilt dann im Grunde das Gleiche wie bei den MS-SQL-Datenbanken. Man bekommt vor Freude fast glänzende Augen bei dieser Übersicht.

Excel ohne Platzprobleme ist nicht so üblich
Excel ohne Platzprobleme ist nicht so üblich

Abschließend

Die wichtige Frage für den Kauf eines Monitors ist zunächst natürlich der persönliche Anspruch, was ich mit dem Monitor machen möchte und welches Budget ich zur Verfügung habe. Natürlich wird es immer Nörgler geben, weil irgendwelche Werte nicht dem entsprechen, was sie suchen, was aus meiner Sicht ebenso sinnvoll ist, wie sich bei Familien-Vans umzusehen, wenn man einen Sportwagen kaufen möchte. Daher zu guter Letzt meine Ergebnisse, Einschätzungen und Empfehlungen nach diesem Test.

Zunächst zum Arbeiten mit einem Curved-Panel: Ähnlich wie beim Gaming oder bei einem Film gewöhnt man sich recht gut an den „gebogenen Horizont vor der Nase“. Bei der normalen Arbeit benötigt es aber schon zwei, drei Tage Zeit. Ein besonderes Mittendringefühl hat sich bei mir bisher nicht eingestellt, was aber sicher auch daran liegt, dass ich mit meinem Dreier-Setup bisher eh schon mitten im Geschehen sitze. Wenn ich mir aber Filme im 21:9-Format angesehen habe, war es schon etwas Besonderes auf diesem Monitor.

Bewertung

4.5

(SEHR GUT)
1%
LG IT Products 38WK95C-W Monitor 37.5 inches LCD
(26 Kundenrezensionen)
995,00 €
Preis: 989,00 €
Bei Amazon ansehen

Fazit

Als Resümee möchte ich sagen, dass LG mit dem 38WK95C-W einen tollen Monitor hat. Wenn Sie auf der Suche nach einem atemberaubenden Bildschirm sind, der größer als das Übliche in Zoll und Pixel ist, dann sollten Sie unbedingt einen genaueren Blick auf dieses Gerät werfen. Der Monitor eignet sich für farbkritische Arbeiten und die Erstellung von Inhalten, sofern Sie keine umfangreicheren Gamuts wie Adobe RGB benötigen. Sein HDR ist für mich umfassend genug und ein schöner Bonus für ein Groß-Display.

Ich finde das Teil top und kann jedem Interessenten nahelegen, es sich genauer anzusehen
Ich finde das Teil top und kann jedem Interessenten nahelegen, es sich genauer anzusehen

Dank der minimalistischen Ästhetik des LGs fügt sich der Monitor gut in die verschiedenen Homeoffices, Büros oder Wohn-Setups ein, ohne dabei trotz seiner Größe unangenehm aufzufallen. Die Bluetooth-Lautsprecher sind eine große Überraschung, da sie zu den wenigen gehören, die tatsächlich anständig klingen. Wenn Sie das Geld haben, das für einen so großen Monitor, der sich für Produktivität, Filme oder Gaming gleichermaßen eignet, nötig ist, ist dieses 38 Zoll große HDR-Curved-Display ein wirklich toller Kauf.

Weiterführende Links zum Lesertest

Lesertest LG 38WK95C-W – unglaublich groß, unglaublich gut

Lesertest LG 38WK95C -W – HDR beim Gamen (Johann Sebastian Meyer)

Produktseite LG 38WK95C-W

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen