LG 32GN600: WQHD-Monitor mit 165 Hz und IPS

FreeSync Premium ist als Anti-Tearing-Maßnahme am Start (Update)

3
4009

(Originalmeldung vom 08.12.2020, 11:09 Uhr) Der bald erscheinende Gaming-Bildschirm LG 27GN600 (PRAD-News) bekommt ein größeres Schwestermodell an die Seite gestellt. Der 32GN600 misst 31,5 Zoll in der Diagonalen, löst mit 2560 x 1440 Bildpunkten (WQHD) auf und erzielt maximal 165 Hz Bildwiederholfrequenz. Das verbaute IPS-Panel deckt den sRGB-Farbraum zu 95 Prozent ab. Die Reaktionszeit beträgt 5 ms (Grau zu Grau) und die typische Leuchtdichte 350 cd/m², die für die beworbene HDR10-Unterstützung keine große Hilfe sein dürfte.

LG UltraGear 32GN600 (Bild: LG)
32GN600: IPS-Display mit WQHD, 165 Hz und FreeSync Premium (Bild: LG)

An Gaming-Features sind darüber hinaus FreeSync Premium, Fadenkreuz-Overlays und ein Schwarzstabilisator am Start. Letzterer kann dunkle Bereiche in Spielen aufhellen. Zu den Schnittstellen der Neuheit gehören zwei HDMI-Eingänge, ein DisplayPort 1.4 und ein Kopfhörerausgang. Auf ergonomischer Seite stehen Neigung, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm), ein Blaulichtfilter und ein flimmerfreies Backlight zur Verfügung.

Der LG UltraGear 32GN600 wiegt ohne Standfuß 5,2 kg, misst 714,7 x 428 x 77,5 mm (B x H x T) und kommt mit zwei Jahren Garantie. Der Strombedarf beläuft sich laut Energielabel auf 39 Watt. Wann und zu welchem Preis der 31,5-Zöller auf dem deutschen Markt veröffentlicht wird, ist noch unklar – wir haken beim Hersteller nach. Wer Wert auf VA statt IPS und natives G-Sync statt FreeSync Premium legt, kann nachfolgend zum ansonsten ähnlich ausgestatteten LG 32GK850G greifen.

LG IT Products 32GK850G-B Monitor 31.5 inches LCD
(44 Kundenrezensionen)
Preis: 744,90 €
(Stand von: 26.07.2021 16:45 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Preis inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link) Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Nachtrag (09.12.2020, 11:59 Uhr): LG teilte uns auf Nachfrage mit, dass der 32GN600 voraussichtlich im 1. Quartal 2021 in Deutschland erscheinen wird. Einen Preis konnte man uns noch nicht nennen.

Nachtrag (05.02.2021, 12:50 Uhr): Aus PRAD-Leserkreisen kam aufgrund unterschiedlicher kursierender Eckdaten die Frage auf, welches Panel der LG 32GN600 denn nun wirklich besitzt: IPS oder VA? Wir hakten beim Hersteller nach und bekamen die Info, dass es sich tatsächlich um ein VA-Panel handle und die deutsche Produktseite fehlerhaft sei. Folglich beträgt das Kontrastverhältnis 3000:1 statt 1000:1. Zusätzlich teilte LG uns mit, dass die Veröffentlichung des Monitors für Mitte oder Ende März 2021 zu erwarten sei. Kostenpunkt (UVP): 299 Euro.

Nachtrag (01.03.2021, 12:18 Uhr): Erste deutsche Händler haben den 32GN600 eigenen Angaben nach bereits lagernd oder erwarten ihn für den Lauf dieses Monats.

Spezifikationen des LG 32GN600

Panel-Typ VA
Auflösung 2560 x 1440 Pixel (WQHD)
Diagonale 31,5 Zoll
Pixeldichte 93 ppi
Farbtiefe k. A.
Bildwiederholrate 165 Hz
Leuchtdichte 350 cd/m² (typ.)
Reaktionszeit (G2G) 5 ms
Kontrastverhältnis 3000:1
Schnittstellen 2 x HDMI
1 x DisplayPort 1.4
1 x Kopfhörerausgang
Ergonomie Neigung, Blaulichtfilter, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm), flimmerfreies Backlight
Sync-Technologie FreeSync Premium
HDR-Unterstützung HDR10

Weiterführende Links zum Thema

PRAD Deals des Tages

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon *

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

3 KOMMENTARE

  1. Ist das jetzt IPS oder VA? Ich sehe da unterschuedliche Aussagen sowohl auf Händlerseiten als auch bei lg direkt. Hat das was mit der Endung -B in der Modellbezeichnung eventuell zu tun? Bitte um update

    • -B oder -W weisen in aller Regel auf das Farbdesign hin. B = Black, W = White. Wegen der Panel-Art werde ich bei LG anfragen. Dürfte aber IPS sein, sodass der teils angegebene 3000:1-Kontrast schlicht ein Fehler ist.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!