Monitor-Neuheit ASUS PA238Q ab Mitte August verfügbar

0
34

Mit dem Neuzugang PA238Q erweitert ASUS sein Portfolio für den professionellen Monitor Bereich um ein Gerät im 23 Zoll Format. Dank IPS Panel punktet der Monitor mit einem Blickwinkel von 178 Grad, der auf horizontaler sowie auf vertikaler Ebene Farbverschiebungen verringert und für ein gestochen scharfes Bild aus jedem Blickwinkel sorgen soll.

Monitor-Neuheit ASUS PA238Q ab Mitte August verfügbar. (Bild: Asus)

Eine exzellente Bildwiedergabe sollen die Full-HD Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten, ein hohes dxnamisches Kontrastverhältnis von 50.000:1 (1.000:1 nativ) und eine max. Helligkeit von 250 cd/qm ermöglichen. ASUS stattet den PA238Q mit fünf USB 2.0 Schnittstellen aus. Über einen HDMI 1.3 Port kann der Nutzer den Monitor rasch mit externen Geräten wie einem Blu-ray Player, einem PC oder einem TV-Gerät verbinden. Mit dem PA238Q möchte ASUS anspruchsvolle Anwender, die ein High-End-Gerät für den professionellen Einsatz im Grafik- oder Foto-Bereich suchen, erreichen.

Der ASUS PA238Q bringt eine Vielzahl an Zusatzfunktionen mit, die für einen ausgesprochenen Bedienkomfort sorgen sollen. So kann der Anwender den Monitor individuell auf seine Bedürfnisse anpassen – und das nicht nur hinsichtlich der Höhe, denn der ASUS PA238Q lässt sich außerdem nach vorne und nach hinten neigen sowie um jeweils 60 Grad horizontal schwenken. Zudem ist der Bildschirm um bis zu 90 Grad drehbar (Pivot-Funktion). Über die PIP- (Picture-in-Picture) Funktion lassen sich Bilder, die aus zwei unterschiedlichen Signalquellen stammen, gleichzeitig darstellen.

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 359,00 Euro inkl. Mehrwertsteuer.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen