NEC V554Q: Large-Format-Display mit 4K und IPS

Für Geschäftskunden gedachter Bildschirm mit einer 55-Zoll-Diagonalen

0
321

Mit dem MultiSync V554Q bringt NEC noch in diesem Monat ein neues Large-Format-Display in den Handel, das sich besonders für Einsätze in Geschäfts- und Kontrollräumen oder der Systemgastronomie eignen soll. Es handelt sich um einen 55 Zoll großen Bildschirm mit IPS-Panel-Technologie und einer Auflösung von 3840 x 2160 Bildpunkten, der für Dauereinsätze in anspruchsvollen Anwendungsbereichen konzipiert wurde. Montage, Bedienung und Wartung sollen sich jeweils einfach und zeitsparend durchführen lassen.

NEC MultiSync V554Q (Bild: NEC)
Large-Format-Display NEC V554Q mit 4K, IPS und 55 Zoll (Bild: NEC)

Auf technischer Seite werden darüber hinaus 10 Bit Farbtiefe, Betrachtungswinkel von 178 Grad, ein Kontrastverhältnis von 1100:1 und eine maximale Helligkeit von 500 cd/m² geboten. Letztere ermöglicht Unterstützung für Hybrid-Log-Gamma (HLG/HDR). Zu den weiteren Features zählen eine Edge-LED-Hintergrundbeleuchtung, 8 ms Reaktionszeit (Grau zu Grau), eine Bildwiederholrate von 60 Hz und ein integrierter Mediaplayer, der zahlreiche Bild-, Audio- und Videoformate wiedergeben kann. Mittels Open-Modular-Intelligence-Funktionalität kann der V554Q zudem problemlos mit OPS-Einschubcomputern oder etwa einem Raspberry Pi erweitert werden.

Zu den Anschlüssen gehören dreimal HDMI, zweimal DisplayPort, einmal Ethernet (100 Mbit/s), einmal RS232 und fünfmal USB 2.0. Ein microSD-Kartenleser fehlt ebenso wenig wie ein Audio-Ein- und -Ausgang (jeweils 3,5-mm-Klinke). Sensoren erkennen Bewegungen oder messen die Umgebungstemperatur und können zuvor vom Nutzer festgelegte Aktionen ausführen lassen. Zwei Lautsprecher mit je 10 Watt Leistung sind verbaut. Der 27 kg schwere Bildschirm misst 1238,4 x 712,8 x 68,9 mm (B x H x T) und ist für Umgebungstemperaturen von 0 bis +40 Grad Celsius geeignet.

NEC veröffentlicht den MultiSync V554Q in Kürze, wobei ein Verkaufspreis noch aussteht. Der Stromverbrauch dieses UHD-Modells beträgt laut Datenblatt maximal 170 Watt und im standardmäßig aktivierten Eco-Modus 120 Watt.

Weiterführende Links zum Thema

Gewinnen Sie einen iiyama Black Hawk G2530HSU-B1

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen