Neuer Philips 32 Zoll Quad-HD-Monitor BDM3270QP

0
486

MMD, Lizenzpartner für Monitore der Marke Philips, erweitert sein Angebot an superhochauflösenden Displays um ein neues Modell. Mit seinem 81,3 cm (32 Zoll) großen AMVA-Panel bietet der Philips BDM3270QP eine neue Größenoption für Nutzer, die ein QHD-Panel für zusätzliche Desktop-Fläche suchen. Die QHD-Auflösung sorgt nicht nur für einen Gewinn an Produktivität, sondern stellt Grafiken und Bilder auch besonders scharf und detailliert dar.

Philips BDM3270QP (Bild: MMD)

Das neue 81,3 cm (32 Zoll) große Display wendet sich speziell an die wachsende Gruppe von Anwendern, die höhere Auflösungen jenseits von Full HD mit besonders großen Bildschirmen kombinieren möchten. Der BDM3270QP stellt Bildinhalte mit der QHD-Auflösung (Quad High Definition) von 2.560 x 1.440 Pixeln dar (viermal so viele wie beim HDTV-Standard 720p). Dadurch gewinnt der Nutzer einen Desktop mit viel Platz für viele Fenster gleichzeitig, von denen jedes einzelne besonders scharf und detailliert dargestellt wird. Von ebenso hoher Qualität ist die Farbwiedergabe: Mit 1,074 Milliarden Farben und einer internen 12-bit-Videoverarbeitung soll das neue Display natürliche Farben ohne Abstufungen und Farbverschiebungen ermöglichen. Der Monitor verfügt ebenfalls über die Philips Flicker-Free-Technologie zur Helligkeitsregelung und zur Reduktion von Flimmern für ein noch angenehmeres Betrachtungserlebnis.

An Eingängen bietet der Philips BDM3270QP einen Displayport, D-Sub, DVI (Dual-Link) und MHL-HDMI, sowie zusätzlich zwei USB 2.0 und nochmals zwei USB 3.0 Ports. Integrierte Lautsprecher sollen laut Hersteller außerdem hochwertigen Stereosound ermöglichen. Das Display verfügt auch über MultiView. Mit dieser Funktion können Nutzer Bildinhalte aus verschiedenen Signalquellen – etwa stationärer PC und Notebook – gleichzeitig nebeneinander auf dem Bildschirm anzeigen lassen. Aufgrund der MHL-Unterstützung des Displays lässt sich außerdem der Bildinhalt von Android-Mobilgeräten auf den großen Monitor übertragen, während der Akku des angeschlossenen Geräts gleichzeitig aufgeladen wird.

Die SmartErgoBase erlaubt eine komfortable Anpassung des Displays auf die vom Nutzer gewünschte Höhe. Über Neige- und Schwenkfunktionen kann außerdem der optimale Blickwinkel gefunden werden, um eine gesunde Sitzhaltung und höhere Produktivität bei mehrstündigem Arbeiten zu ermöglichen. Die SmartErgoBase beugt auch Kabelsalat vor und trägt so zu einem aufgeräumten und optisch ansprechenderem Arbeitsplatz bei.

Das neue 32 Zoll QHD-Display Philips BDM3270QP ist ab sofort erhältlich. Die UVP beträgt 699 EUR.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen