Optoma ZU860: WUXGA-Laserprojektor mit 8500 ANSI-Lumen

3D-Unterstützung, 360-Grad-Projektion und Trapezkorrektur sind an Bord

0
250

Der im Jahr 2002 in Taiwan gegründete Hersteller Optoma hat mit dem ZU860 einen neuen High-End-Laserprojektor angekündigt. Das DLP-Gerät bietet eine native Auflösung von 1920 x 1200 Bildpunkten (WUXGA), ein Kontrastverhältnis von 2 000 000:1 und eine maximale Helligkeit von 8500 ANSI-Lumen. Die Lichtquelle soll eine Lebensdauer von 30 000 Stunden aufweisen.

Optoma ZU860 (Bild: Optoma)
ZU860: WUXGA-Laserbeamer mit 8500 ANSI-Lumen (Bild: Optoma)

Neben einer vertikalen und horizontalen Trapezkorrektur gehören 3D-Unterstützung und eine IP5X-Zertifizierung (Staubresistenz) zu den weiteren Merkmalen. Das Schnittstellenangebot umfasst unter anderem DVI-D, HDMI, VGA, HDBaseT, 3G-SDI, USB, RS232 und RJ-45. Projektionsverhältnis und -abstand hängen vom optionalen Objektiv ab. Im Lieferumfang der Produktneuheit befinden sich beispielsweise eine Objektivabdeckung und eine Fernbedienung.

Der Optoma ZU860 wiegt 17,6 kg, hat je nach Modus einen Strombedarf zwischen 300 und 625 Watt und ist für einen 24/7-Betrieb ausgelegt. Auf Wunsch sind entlang der horizontalen Achse 360-Grad-Projektionen möglich. Erste Händler listen den Beamer ohne Objektiv als lagernd oder kurzfristig verfügbar und für rund 13.000 Euro. Der Hersteller gewährt fünf Jahre Garantie. Für ein Objektiv können je nach Wahl weitere 1.500 bis 10.000 Euro fällig werden – kompatibel sind zum Beispiel die Modelle BX-CTA03, BX-CTA13 und BX-CTA16. (Quelle: Optoma via Projector Central)

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Beamer/Projektoren

Top-10-Bestenlisten

Beamer-Suche – finden Sie den perfekten Projektor nach Ihren Vorgaben

Beamer-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Projektor-Bestseller bei Amazon

Amazon Blitzangebote

Beamer zu Bestpreisen bei Saturn

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!