-->

Samsung M8: Alle Eckdaten zum neuen Smart-Monitor

Der S32BM801UN ist mit 4K-Auflösung, Tizen-OS, HDR10+ und kontraststarkem VA-Panel ausgestattet

Mit dem Samsung M80B (PRAD-News) stellten die Südkoreaner zur vergangenen CES-Messe ein neues Exemplar ihrer Smart-Monitor-Serie vor. Damals war die Infolage zu dem Gerät allerdings noch recht dünn, was sich dank einer aktuellen Pressemitteilung und einer frisch eröffneten offiziellen Produktseite nun jedoch änderte.

Samsung Smart Monitor M8 (Bild: Samsung)
Smart Monitor M8 mit Webcam, Fernbedienung und in weißer Ausführung (Bild: Samsung)

Der Smart Monitor M8 alias S32BM801UN setzt auf ein 32 Zoll großes VA-Panel mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel), maximal 60 Hz, einem 3000:1-Kontrast, 4 ms Reaktionszeit (Grau zu Grau), 10 Bit Farbtiefe, 99 Prozent sRGB und 400 cd/m² typische Leuchtdichte. Neben HDR10 beherrscht die Neuheit das dynamische Format HDR10+, doch sollte man sich aufgrund der mäßigen Helligkeitswerte keine Darstellungswunder erhoffen.

Mit Tizen-OS ist Samsungs hauseigenes Betriebssystem am Start, das dem Bildschirm seine smarten Fähigkeiten verleiht und auf Wunsch über die mitgelieferte Fernbedienung oder Sprachassistenten wie Bixby und Alexa gesteuert werden kann. AirPlay-2-Unterstützung ist genauso Teil der Ausstattung wie ein kleines internes 2.2-Soundsystem sowie eine magnetisch zu befestigende und folglich bei Bedarf abnehmbare Full-HD-Webcam (SlimFit Cam).

12%
Samsung M8 Smart Monitor S32BM801UU, 32 Zoll, VA-Panel, Bildschirm mit Lautsprechern, 4K UHD-Auflösung, Bildwiederholrate 60 Hz, 3-seitig fast rahmenloses Design, inkl. Fernbedienung und Webcam, Weiß
929,00 €
Preis: 819,00 €
(Stand von: 17.05.2022 13:05 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Preis inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link) Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Das Schnittstellenangebot des 32-Zöllers umfasst Bluetooth 4.2, Micro-HDMI, WLAN 802.11ac und USB-C mit 65 Watt Power-Delivery. Der Samsung Smart Monitor M8 kann geneigt oder in der Höhe verstellt werden, wiegt ohne Standfuß 4,4 kg, ist 11,4 mm tief und bringt sowohl einen Blaulichtfilter als auch eine flimmerfreie Hintergrundbeleuchtung mit. In Kürze startet weltweit eine Vorbestellphase, wobei das Modell in den Farbvarianten Weiß, Pink, Grün und Blau erhältlich sein wird.

(Originalmeldung vom 28.03.2022, 12:01 Uhr)

Update (05.04.2022, 13:03 Uhr)

Der Samsung Smart Monitor M8 kann ab sofort für 799 Euro vorbestellt werden, wobei Galaxy Buds Pro als kostenlose Zugabe winken.

Update (02.05.2022, 10:44 Uhr)

Erste deutsche Onlinehändler geben eine sofortige Verfügbarkeit für den Samsung Smart Monitor M8 an.

Update (13.05.2022, 11:01 Uhr)

Die gesamte Smart-Monitor-Reihe von Samsung hat sich laut Hersteller bis dato weltweit über eine Million Mal verkauft.

Spezifikationen des Samsung Smart Monitor M8

Panel-TypVA
Auflösung3840 x 2160 Pixel (4K)
Diagonale32 Zoll
Pixeldichte138 ppi
Farbtiefe10 Bit
Bildwiederholrate60 Hz
Leuchtdichte400 cd/m² (typ.)
Reaktionszeit (G2G)4 ms
Kontrastverhältnis3000:1
SchnittstellenAirPlay 2
Bluetooth 4.2
WLAN 802.11ac
1 x Micro-HDMI
2 x USB-C
ErgonomieNeigung, Höhenverstellung, Blaulichtfilter, flimmerfreies Backlight
Sync-TechnologieNein
HDR-UnterstützungHDR10 und HDR10+
Sonstiges2.2-Soundsystem
Fernbedienung
Full-HD-Webcam mit magnetischer Befestigung
Tizen-OS

Weiterführende Links zum Thema

BenQ Mobiuz: Gaming vom Feinsten – Hier alle top Modelle

Monitor Deals des Tages

EIZO Monitore: Beste Bildqualität und 5 Jahre Garantie

LG Ergo-, Ultrawide- und Business-Monitore

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

69%
gefällt es
Daniel Boll

… treibt den PRAD-Texten als Lektor die Fehler aus und kümmert sich außerdem um News sowie Top-10-Artikel. Seit 2015 gehört er zum Team und findet nach wie vor, dass ein flüssiger Schreibstil wichtig zum Verstehen komplexer Inhalte ist.

Interessante Themen

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!