Sharp zeigt Premium-Duo XG-PH80WN/XN

0
12

Mit zwei neuen High-Brightness-Projektoren will Sharp Licht in das Dunkel großer Veranstaltungs- und Tagungsräume bringen. Basis für einen lichtstarken Auftritt ist jeweils ein leistungsfähiger Doppellampenaufbau, der im Normalbetrieb bis zu 2.000, im Eco-Mode etwa 3.000 Stunden ohne einen Wechsel durchhält. Ein flexibles Linsensystem mit fünf Objektiv-Optionen erlaubt Projektionsverhältnisse von 1,3 bis 8,3.

Fordert seinen Tribut: Das Doppellampensystem der Sharp-Bildwerfer benötigt 715 Watt. (Foto: Sharp)

Entwickelt auf der gleichen Basis, besitzen die DLP-Projektoren XG-PH80XN und XG-PH80WN ein Viersegment-Farbrad, das gegen das Sechssegment-Pendant AN-PH80CW ausgetauscht werden kann. Das jeweils identische Kontrastverhältnis von 1.000:1 kann laut Hersteller durch die Dynamic-Black-Option auf 2.100:1 erhöht werden. Davon dürft insbesondere die dreidimensionale Darstellungsqualität profitieren – die DLP-Link-kompatiblen Sharp-Bildwerfer sind nämlich 3D-vorbereitet.

Aus etwa 1,6 Metern Entfernung projizieren die Bildwerfer eine 40-Zoll-Diagonale; das Maximum von 500 Zoll wird aus einer Distanz von ca. 26 Metern erreicht. Um das Bild verzerrungsfrei auf der Leinwand verschieben zu können, spendierte Sharp den Modellen einen motorisierten Lens-Shift von +/-10% horizontal und +50% vertikal. Am Anschlusspanel finden sich neben DVI und VGA, BNC und S-Video verschiedene Audioports und eine LAN-Verbindung.

Der hellere von beiden Beamern, XG-PH80XN, schafft 6.300 ANSI-Lumen. Er besitzt 1.024 mal 768 Bildpunkten, was sich aus dem Modellnamen (X für XGA) ablesen lässt. Der XG-PH80WN bringt es auf eine Helligkeit von 5.600 ANSI-Lumen bzw. 2.800, sofern nur eine Lampe benutzt wird. Das W in der Typenbezeichnung kennzeichnet ihn als Widescreen-Modell mit einer Auflösung von 1.280 mal 800 Pixeln.

Die zwei 280-Watt-Lampen verlangen nach ausreichender Kühlung, wodurch sich das Betriebsgeräusch auf 39 Dezibel erhöht. Um den Geräuschpegel auf 34 Dezibel zu senken, müssen Anwender sowohl den Spar- als auch den Flüsterbetrieb aktivieren. Ohne Objektiv kostet sowohl der XG-PH80XN als auch sein Widescreen-Pendant XG-PH80WN 6.550 US-Dollar (ca. 4633 Euro). Ob die Modelle auch in Europa erhältlich sein werden, ist noch nicht bekannt.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen