Test: Dell 3008WFP stellt neue Allround-Referenz dar

0
73

Angesichts der geballten Ladung an Anschlüssen und dem sehr attraktiven Erscheinungsbild des neuen Dell-Flaggschiffs 3008WFP, muss sich die 30-Zoll-Konkurrenz in nächster Zeit warm anziehen. Einen TFT-Monitor mit gleich vier digitalen Eingängen inklusive DisplayPort gab es bislang nicht.

Dazu packt Dell einen Component-, Composite- und S-Video-Eingang, sodass auch ältere Konsolen, DVD-Player und Videokameras an den Dell 3008WFP angeschlossen werden können. Dank einwandfreier Skalierung – sowohl im PC-Betrieb als auch im Videobetrieb – darf sich der 30 Zöller das Prädikat „Multimedia-Monitor“ zu Recht auf die Verpackung heften.

Dell 3008WFP im edlen „Gunmetal“-Aluminium-Look (Bild: Prad.de)

Das Overdrive-beschleunigte S-IPS-Panel sorgt dafür, dass selbst Hardcore-Spieler sich die Hände reiben können – so sie denn über die notwendige Hardware verfügen, um 2.560 x 1.600 Pixel mit Bildmaterial befeuern zu können (DualLink-DVI wird benötigt!).

Mit seiner außergewöhnlich guten Interpolationsqualität gibt Dells 3008WFP aber auch kleineren Grafikkarten eine Chance. Wer nur gelegentlich spielt und seine Stromrechnung nicht mit einem CrossFire- oder SLI-System in die Höhe treiben will, kommt trotzdem auf seine Kosten.

Als Allround-Bildschirm mit erweitertem Farbraum versteht es sich von selbst, dass auch Grafiker beim Dell 3008WFP nicht zu kurz kommen. Professionelle Grafik-Monitor-Features wie Look-up-Table oder hardwareseitige Gammaeinstellung bietet der 30 Zöller nicht. Mit der UGRA-Zertifizierung hat er dennoch ein gewichtiges Argument in der Tasche.

Den ausführlichen Testbericht zum Dell 3008WFP finden Sie ab sofort bei uns.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!