Top-Deals: ASUS ROG Swift PG32UQX und Sony Inzone M9

Außerdem ist der 2022 erschienene Fernseher Philips 48OLED707 bei Amazon.de zum Schnäppchenpreis verfügbar (Werbung)

Passend zum Wochenende hat Amazon.de wieder einige frische Sonderangebote am Start. So können Sie etwa den ASUS ROG Swift PG32UQX (PRAD-Test) zum Sonderpreis von 3.026,40 Euro* abgreifen und im Vergleich zu Dritthändlern 972 Euro sparen. Geboten werden ein 32 Zoll großes IPS-Panel mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) bei 144 Hz, DisplayHDR 1400, G-Sync Ultimate, 1152 Mini-LED-Zonen und Quantum-Dot-Technologie. Von PRAD gab es die Testnote „Gut“.

Sony Inzone M9 (Bild: Sony)
Der Sony Inzone M9 ist bei Amazon.de und Coolblue.de vergünstigt (Bild: Sony)

Auch das Gaming-Display Sony Inzone M9 ist aktuell heruntergesetzt – und zwar sowohl bei Amazon.de* als auch bei Coolblue.de* auf jeweils 929 Euro. Der IPS-basierte 27-Zöller tritt mit 4K-Auflösung, 144 Hz Bildwiederholrate, DisplayHDR 600, G-Sync-Kompatibilität und 1 ms schnellem Grauwechsel an. Besitzer einer PlayStation 5 freuen sich über einen automatischen Genrebildmodus. Tonemapping mit HDR-Automatik ist ebenfalls an Bord.

Cineasten sollten hingegen einen Blick auf den 48-Zoll-Fernseher Philips 48OLED707 werfen, der bei Amazon.de aktuell für nur 879 Euro* den Besitzer wechselt. Das OLED-Gerät setzt auf 4K-Auflösung bei 120 Hz, unterstützt sowohl Dolby Vision als auch HDR10+ Adaptive und merzt Tearing via FreeSync Premium aus. Das verbaute Soundsystem ist DTS- und Dolby-Atmos-fähig. Als Betriebssystem fungiert Android TV. Dreiseitiges Ambilight sorgt auf Wunsch für dynamische Beleuchtungseffekte.

Weiterführende Links zum Thema

EIZO Monitore: Beste Bildqualität und 5 Jahre Garantie

LG Ergo-, Ultrawide- und Business-Monitore

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das optimale Display

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es
Daniel Boll

… treibt den PRAD-Texten als Lektor die Fehler aus und kümmert sich außerdem um News sowie Top-10-Artikel. Seit 2015 gehört er zum Team und findet nach wie vor, dass ein flüssiger Schreibstil wichtig zum Verstehen komplexer Inhalte ist.

Interessante Themen

Schreibe einen Kommentar

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!