Top 10 Bestenliste 32 Zoll Designmonitore

0
22736

Die besten 32 Zoll großen Designmonitore

In dieser Bestenliste finden Sie empfehlenswerte PC-Bildschirme mit 32-Zoll-Diagonale, die nicht nur technisch überzeugen, sondern auch mit gewissen optischen Feinheiten glänzen. Diese können besondere Farben und Formen umfassen, etwa einen silbernen Standfuß, ein filigranes Standbein oder eine weiße Rückseite. Manch ein Modell wartet zudem mit einem dreieckigen, runden oder geschwungenen Standfuß auf.

Da Design immer auch Geschmacksache ist, orientiert sich die Platzierung der Top-10-Kandidaten jedoch nicht an optischen Aspekten, sondern primär an den inneren Werten. Auflösung, Bildwiederholrate, Farbtiefe, Kontrastwert, Gaming-Features, Anschlussvielfalt und andere Eigenschaften entscheiden also vornehmlich über den Rang. Dabei spielt der Einsatzzweck keine engere Rolle, weshalb Sie in dieser Rangliste sowohl auf Allround- und Gaming-Monitore als auch auf Geräte für EBV bzw. Grafikdesign stoßen können. Preislich ist folglich ebenfalls eine große Variation vorhanden, vom günstigen Einstiegsmodell bis zum sündhaft teuren Profibildschirm.

Wie Sie sehen, dürfte für fast jeden Geschmack und Geldbeutel etwas Passendes dabei sein. Lassen Sie sich übrigens nicht irritieren: Zur 32-Zoll-Klasse zählen überwiegend Produkte mit 31,5 Zoll großer Diagonale. Echte 32-Zöller haben (Stand Juli 2020) nach wie vor Seltenheitswert.

Platz 3 von 10

Apple Pro Display XDR

Dieser Bildschirm ist wahlweise mit Standard- oder Nanotexturglas verfügbar. Letzteres soll Blendeffekte reduzieren. Rückseite und (optional erhältlicher) Standfuß sind in Silber gehalten. Wer den sogenannten Pro Stand erwirbt, kann das Gerät neigen, höhenverstellen und in Pivot versetzen. Andernfalls ist eine Wandmontage per VESA-Aufnahme möglich – die ebenfalls separat erworben werden muss. Auf technischer Seite bietet das Apple Pro Display XDR ein IPS-Panel mit einer Auflösung von 6016 x 3384 Bildpunkten bei 60 Hz, 576 Mini-LED-Zonen, bis zu 1600 cd/m² Helligkeit, 10 Bit Farbtiefe, Dolby-Vision-Unterstützung sowie Thunderbolt 3 und USB-C.

Eignung nach Anwendungsbereichen

Wertung Anwendungsbereich Gaming 2 Sterne
Wertung Anwendungsbereich Grafik 5 Sterne
Wertung Anwendungsbereich Office 5 Sterne
Wertung Anwendungsbereich Video 5 Sterne

Alle Details zu den Spezifikationen finden Sie im Apple Pro Display XDR Nanotexturglas Datenblatt.



Positiv
  • Silbernes Design
  • 6K-Auflösung
  • 10 Bit Farbtiefe
  • Bis zu 1600 cd/m²
  • Blickwinkelstarkes IPS-Panel
  • Dolby Vision
  • USB-C und Thunderbolt 3
  • 576 Zonen starkes Mini-LED-Dimming
  • Solide Ergonomie
Negativ
  • Nur 60 Hz
  • Keine Sync-Technologie gegen Tearing
  • Hohe Anschaffungskosten
  • Standfuß und VESA-Aufnahme nur separat erhältlich


In unseren Top 10 befinden sich im Idealfall Modelle, die wir selbst getestet haben. Allerdings erweitern wir die Auswahl durch Monitore, die von anderen Quellen getestet wurden, in Onlineshops positive Bewertungen erhielten oder in Foren eine gute Resonanz erzielten.

Wie hat Ihnen unsere Auswahl gefallen? Vermissen Sie vielleicht ein Modell, das es eigentlich in die Top 10 geschafft haben sollte? Senden Sie uns doch bitte Ihren Vorschlag über den lila Button oben auf der Seite oder hinterlassen Sie einen Kommentar.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

83%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!