ViewSonic EP5542(T): 4K-ePoster mit und ohne Touch

Die 55-Zöller kommen mit gehärtetem, kratzfestem Frontglas und Android-Mediaplayer

0
170

Wer für sein Ladenlokal, Hotel oder Restaurant eine digitale Werbemöglichkeit sucht, kann ab sofort zu neuen ePostern von ViewSonic greifen. Das EP5542T kommt mit 10-Punkt-Touch, während das EP5542 komplett auf Touch-Funktionalität verzichtet. Beiden Modellen gemein sind ein 55 Zoll großer 4K-Bildschirm (3840 x 2160 Pixel) mit 10 Bit Farbtiefe, 450 cd/m² Helligkeit und 1300:1-Kontrast. Das Display-Glas ist kratzfest und gehärtet, sodass auch widrige Umgebungsbedingungen kein Problem darstellen.

ViewSonic EP5542T (Bild: ViewSonic)
EP5542T: 4K-ePoster mit 10-Punkt-Touch (Bild: ViewSonic)

Laut Datenblatt handle es sich um ein VA-Panel, doch deuten die Eckdaten (auch von Vorgängergenerationen) eher auf IPS hin – wir haken beim Hersteller nach. Zwei integrierte 10-Watt-Lautsprecher stehen als Klanggeber bereit. Das Schnittstellenangebot der Infoterminals umfasst unter anderem DisplayPort 1.2, VGA, RS232, S/PDIF, RJ-45, drei USB-2.0-Ports, drei HDMI-2.0-Eingänge und einen Kopfhörerausgang. Ein interner Mediaplayer mit Vierkern-SoC und Android 8.0 erspart eine externe Recheneinheit – die aber auf Wunsch komfortabel nachgerüstet werden kann. Die Leistungsaufnahme der Touch-Variante beläuft sich laut Datenblatt auf 126 bis 149 Watt.

ViewSonic gibt für den EP5542T einen UVP von 2.749,90 Euro an. Für den EP5542 werden derweil 2.419,90 Euro veranschlagt. Via vController-Software ist eine Fernwartung der Geräte möglich. Zudem sind die neuen ePoster zu ProAV-Steuerungssystemen beispielsweise von Crestron, AMX und Extron kompatibel. Das 2019er-Vorgängermodell EP5540T kann abschließend bestellt werden.

Spezifikationen des ViewSonic EP5542T

Panel-Typ Vermutlich IPS
Auflösung 3840 x 2160 Pixel (4K)
Diagonale 55 Zoll
Pixeldichte 80 ppi
Farbtiefe 10 Bit
Bildwiederholrate 60 Hz
Leuchtdichte 450 cd/m²
Reaktionszeit (G2G) 9 ms
Kontrastverhältnis 1300:1
Schnittstellen 3 x HDMI 2.0
1 x DisplayPort 1.2
1 x VGA
3 x USB 2.0
1 x Kopfhörerausgang
1 x RJ-45
1 x S/PDIF
Sync-Technologie Nein
HDR-Unterstützung Nein
Sonstiges Android-Mediaplayer mit Vierkern-SoC
Zwei interne 10-Watt-Lautsprecher

Weiterführende Links zum Thema

Tipp: Best-Practices von herausragenden Kreativen aus den Bereichen Foto, Design und Video

PRAD Deals des Tages

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!