ViewSonic: Neue Monitore fürs Homeoffice vorgestellt

Die Neuheiten bieten 23,8 bzw. 27 Zoll und bringen FreeSync-Unterstützung mit

0
261

Von ViewSonic kommt die Ankündigung der beiden neuen Bildschirme VX2485-mhu und VX2785-2K-mhdu, die sowohl für Homeoffice als auch Home-Entertainment gedacht sind. Das 23,8-Zoll-Modell löst mit 1920 x 1080 Bildpunkten (Full HD) auf, bietet 8 Bit Farbtiefe (6 Bit + FRC) und soll eine Leuchtdichte von 250 cd/m² aufweisen. Der 27-Zöller kommt derweil mit WQHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel), FRC-freien 8 Bit Farbtiefe und 300 cd/m² Helligkeit.

ViewSonic VX2785-2K-mhdu (Bild: ViewSonic)
VX2785-2K-mhdu: 27-Zoll-Display mit WQHD, IPS, FreeSync und USB-C (Bild: ViewSonic)

Beiden Modellen gemein ist ein blickwinkelstarkes IPS-Panel mit 75 Hz Bildwiederholfrequenz, FreeSync-Unterstützung, einem Kontrastverhältnis von 1000:1 und einer Reaktionszeit von 5 ms (Grau zu Grau). Darüber hinaus werden jeweils ein USB-C-Port (Version 3.2 Gen 1), eine HDMI-1.4-Schnittstelle, ein Kopfhörerausgang und zwei 3-Watt-Lautsprecher geboten. Der VX2485-mhu bringt zusätzlich einen VGA-Eingang mit, der VX2785-2K-mhdu einen DisplayPort. Die Monitore lassen sich lediglich drehen und neigen.

Der 4,2 kg schwere ViewSonic VX2485-mhu hat einen Strombedarf von 13 bis 18 Watt und soll ab Mai 2020 für 220 Euro (UVP) erhältlich sein. Der ViewSonic VX2785-2K-mhdu genehmigt sich zwischen 21 und 27 Watt, wiegt 5 kg und soll für 380 Euro (UVP) an den Start gehen. Herstellerseitig gibt es drei Jahre Garantie auf die Neuheiten.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen