ViewSonic stellt LF-Displays mit InGlass-IR vor

Neue interaktive Touch-Technologie für Large Format Displays mit UHD-Auflösung auf 65 und 75 Zoll

0
312

Zwei neue interaktive ViewBoards in 65 und 75 Zoll wurden von ViewSonic speziell für Meetings und Präsentationen in Unternehmen und Bildungseinrichtungen entwickelt, um das gemeinsame Erarbeiten und Bearbeiten von digitalen Inhalten so komfortabel wie möglich zu gestalten. Sie verfügen über neue InGlass-IR-Technologie, die ein natürliches Stift-ähnliches Schreiben auf großformatigen Touchdisplays ermöglicht.

ViewSonic IFP7560
ViewSonic IFP7560 (Bild: ViewSonic)

Darüber hinaus sind die ViewBoards mit Panels samt UHD-Auflösung, einem optionalem Slot-in-PC sowie Multitouch-Funktionalität und professionellen Sicherheitsmerkmalen ausgestattet. Durch Features für „Unified Communications“ und hochwertige Lautsprecher eignen sich die ViewBoards auch für Standort-übergreifende Teamarbeit in Echtzeit.

Mit 4K-UHD-Auflösung und einem InGlass-Touchscreen bieten die neuen ViewBoards alle notwendigen Funktionen zur Gruppen- und Teamarbeit in Besprechungsräumen und Klassenzimmern. Der sehr exakte Touchscreen (FlatFrog-InGlass-Panel-Technologie) im Format 16:9 ermöglicht das Beschreiben der Oberfläche. Dank 20-Punkt-Touchfunktion wird der simultane Zugriff direkt auf der Display-Oberfläche (7H) ermöglicht. Die 4K-UHD-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) ermöglicht eine genaue Darstellung von Text, Grafik und Video auf 65 bzw. 75 Zoll.

Mit einem integrierten Quad-Core-Prozessor und einem Android-Betriebssystem bieten diese Displays Computing- und reaktionsschnelle Touch-Funktionen. An Anschlussmöglichkeiten stehen HDMI-, VGA-, RS232-, RJ45- und USB-Anschlüsse zur Verfügung. Darüber hinaus bieten die Large-Format-Displays viele hilfreiche Funktionen für das Kommentieren von Inhalten und die Multimedia-Wiedergabe, ohne dass ein PC erforderlich ist. 16 GB interner Speicher bieten zudem ausreichend Speicherplatz für Dateien und Multimedia-Inhalte.

Für mehr Rechenleistung bietet der optionale Slot-in-PC die entsprechende Performance. Die ViewBoard-IFP60-Serie und der PC VPC12-WPO-2 sind von Intel Unite zertifiziert. Intel Unite ist eine produktive und sichere Unified-Communications-Plattform für Sitzungs- und Schulungsräume. Voraussetzung sind Intel-vPro-PCs.

Ein integrierter FIPS-201-zertifizierter Fingerabdruckscanner ermöglicht eine Anmeldung am Display. Die neuen ViewBoards verfügen über ein VESA-kompatibles Design und können an einer Wandhalterung oder auf einem optionalen Rollwagen für die flexible Installation in Klassenzimmern und Besprechungsräumen platziert werden. Die entspiegelte und gehärtete (7H-)Glasoberfläche ist äußerst robust.

Beide Modelle verfügen außerdem über integrierte Software wie ViewSonic vBoard. Diese liefert den Displays sofort einsatzbereite Funktionen zur Kommentierung und zum Teilen von Inhalten und ViewBoard Cast, verbindet via Funk fast alle Technologien und Nutzer plattformübergreifend (iOS, Android und Windows).

Das IFP6560 und das IFP7560 von ViewSonic sind ab sofort für 4.619 EUR bzw. 7.259 EUR im Fachhandel erhältlich.

Weiterführende Links zum Thema

LG 27UK850-W mit 4K-Auflösung und HDR10 überzeugt im Lesertest

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen