ViewSonic VX3276-4K: Schlanker 32-Zoll-Monitor mit VA

Fürs Homeoffice oder Heimkino gedachter Bildschirm erscheint bald

0
598

Von ViewSonic kommt in Kürze der neue Monitor VX3276-4K-mhd, der mit 32 Zoll Bildschirmdiagonale (31,5 Zoll davon sichtbar) und 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel) aufwartet. Als Panel-Technologie kommt MVA zum Einsatz, das Betrachtungswinkel von 178 Grad (vertikal und horizontal) verspricht. Die Helligkeit beträgt laut Datenblatt 300 cd/m², das Kontrastverhältnis 2500:1 und die Farbtiefe 8 Bit. Auf ergonomischer Seite ist lediglich eine Neigungsverstellung möglich.

ViewSonic VX3276-4K-mhd (Bild: ViewSonic)
VX3276-4K: 32-Zoll-Display mit 4K-Auflösung und VA-Panel (Bild: ViewSonic)

Die maximale Bildwiederholfrequenz wird mit 75 Hz angegeben. Der typische Grau-zu-Grau-Wechsel geht in 8 ms vonstatten und kann via Overdrive auf 3 ms verkürzt werden. Die W-LED-Hintergrundbeleuchtung soll eine Lebensdauer von 30 000 Stunden haben. Zwei integrierte 2-Watt-Lautsprecher sorgen auf Wunsch für die Tonwiedergabe. An Schnittstellen stehen zwei HDMI-2.0-Eingänge, ein DisplayPort, ein Mini DisplayPort und ein Audio-Ausgang (3,5-mm-Klinke) zur Verfügung.

Der ViewSonic VX3276-4K-mhd wird von ersten Händlern für Oktober 2019 und im 400-Euro-Bereich gelistet. Eine Vorbestellung ist nachfolgend möglich. Das Gerät genehmigt sich im Betrieb je nach Modus zwischen 24 und 56 Watt. Der Monitor misst ohne Standfuß 713 x 418 x 42 mm (B x H x T) und wiegt 6,2 kg. HDR10-Unterstützung ist an Bord, dürfte aufgrund der geringen Leuchtdichte jedoch kaum der Rede wert sein.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!