Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Optoma GT1080

Einleitung

Optoma hat mit dem GT1080 einen Einsteigerprojektor im Programm, der immerhin 1080p-Auflösung und 3D-Wiedergabe mit 144Hz Refresh Rate Support bietet. Dank Kurzdistanzobjektiv ist er bereits aus 1 Meter Entfernung in der Lage eine 90 Zoll Bilddiagonale (2 Meter Breite) zu liefern.

Ein spezieller Gaming Mode sorgt mit einer optimierten Lightning Response Time für Spaß beim Spielen - dank MHL-Konnektivität auch direkt vom Smartphone oder Tablet. Auch an Kino-Freunde wurde mit der automatischen 24p Erkennung gedacht.

Mit 2.800 Lumen Lichtleistung und einem Kontrastverhältnis von 25.000:1 wäre das Gerät auch für Einsätze bei Tageslicht geeignet. Auf die Farbdarstellung gibt Optoma 5 Jahre Garantie.

Zum Zeitpunkt der Testerstellung ist der Optoma GT1080 im Online-Versand bereits für 732,00 € EUR inkl. Versandkosten erhältlich.

 

Lieferumfang

Der Lieferumfang des GT1080 enthält alles, um jederzeit auch für einen mobilen Einsatz gerüstet zu sein. Dazu zählen: der Projektor mit Objektivschutzdeckel, eine Fernbedienung, ein Netz- und ein HDMI-Kabel, sowie eine praktische Tragetasche, in der alles sicher verstaut werden kann. Eine Quickstartanleitung liegt in gedruckter Form bei, das Handbuch befindet sich in elektronischer Form auf der CD.

Lieferumfang des Optoma GT1080.

Eine 3D-Brille gehört dagegen nicht zum Lieferumfang und muss separat besorgt werden. Der Straßenpreis liegt bei 65 bis 75 Euro pro Brille.

Anschlüsse

Bei den Anschlussmöglichkeiten ist der GT1080 voll im digitalen Zeitalter angekommen und spart sich die analogen Video-Eingänge komplett. Dafür bietet er 2 x HDMI (1.4a mit 3D Support, einer davon MHL-fähig), Audio Out 3,5mm, 12V Trigger, 3D-Sync und Mini-USB zu Servicezwecken.

Anschlüsse des Optoma GT1080.

Einen Media-Player, um Inhalte von USB-Geräten abzuspielen oder gar Netzwerk-Funktionalität bietet der GT1080 nicht.

Optik und Gestaltung

Mit seinen Abmessungen von 315 x 114 x 224 (BxHxT in mm) und einem Gewicht von 2,65 kg ist der GT1080 ein relativ kompaktes und leichtes Gerät, das geradezu darauf wartet auch mal zu Freunden mitgenommen zu werden. Egal, ob gemeinsamer Kino-Abend, Sport-Übertragung oder Konsolen-Spiel – die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig.

Ansichten: vorne und hinten.

Auch optisch dürfte der GT1080 nicht nur Technikbegeisterte überzeugen, sondern auch einen guten WAF (Woman-Acceptance-Faktor) erzielen. Von vorne nicht zu übersehen ist das große Weitwinkel-Objektiv, das Kennern bereits verrät, dass es sich hier um einen Kurzdistanzprojektor handelt.

Ansichten: rechte und linke Seite.

In die Hand genommen fühlt sich das Gerät – gemessen an der Preisklasse – erstaunlich robust und wertig an. Trotz glänzender Oberfläche bleibt der GT1080 dank der weißen Farbwahl auch hinsichtlich Staub und Fingerabdrücken relativ pflegeleicht.

Zur Gerätesicherung befindet sich auf der Rückseite die Öffnung für ein Kensington-Kabelschloss. Bohrungen an der Unterseite ermöglichen eine Deckenmontage.

Hands on Optoma GT1080 (Video)

Aufstellung

Die Flexibilität bei der Aufstellung ist durchaus ein wichtiges Kaufkriterium, da der Projektor sich möglichst einfach in ein bestehendes Wohnzimmer integrieren lassen sollte. Der Optoma GT1080 besitzt dazu drei ausschraubbare, rutschfeste gummierte Standfüße (einen vorne und zwei hinten).

Auch in bereits aufgestelltem Zustand kommt man mit halbwegs schmalen Fingern problemlos zum Feintuning noch an die Füße ran. Das Gewinde ist so gewählt, dass sich auch kleine Unebenheiten in der Aufstellfläche sehr präzise ausgleichen lassen.

Ausschraubbare Standbeine zur Nivellierung.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!