Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Iiyama ProLite C480T

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 3/3 incl. Vor-Ort-Austauschservice
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2): Klasse II
Panelgröße: 19"
Pixelgröße [mm]: 0.294
Standardauflösung: 1.280 x 1.024
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 376 x 301 / 433
Videoeingang, Stecker: DVI-I analog & digital
Bildfrequenz [Hz]: 56– 75
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 24 - 80 (analog), 31 - 64 (digital) / -
Farbmodi Preset/User: 3 / 1
LCD drehbar/Portrait Modus: Nein / Nein
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: DVI-A Kabel, externes Netzteil, Lautsprecher, TV-Tuner, Fernbedienung, Bild im Bild Funktion, Glasscheibe
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 559,5 x 397 x 185
Gewicht [kg]: 8,6
Prüfzeichen: TCO95, TÜV GS, ISO 13406-2, CE
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: 74 / 5 / -
Getestet: 16.11.2003
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (digital) ++ (analog)
Blickwinkelabhängigkeit: ++
Kontrasthöhe: +
Farbraum: ++
Subjektiver Bildeindruck: ++
Graustufenauflösung: +/-
Helligkeitsverteilung: ++
Interpoliertes Bild: +
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: +
Bedienung/OSD: +
Geeignet für Gelegenheitsspieler: +/-
Geeignet für Hardcorespieler: -
Geeignet für DVD/Video: ++
Preis [incl. MWSt. in Euro]: 1.200,00

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Alle in diesem Test veröffentlichten Ergebnisse wurden am digitalen Eingang ermittelt. Lediglich die analoge Bildqualität wurde am analogen Anschluss getestet. Alle Tests wurden mit einer Gainward 750 XP Geforce4 Titanium Grafikkarte ermittelt.

Den Iiyama C480T konnten wird schon auf der diesjährigen SYSTEMS kurz begutachten und deshalb war natürlich die Spannung groß, wie sich das Gerät im Einzeltest schlägt. Um eines vorweg zu nehmen, iiyama präsentiert ein Modell, was Sie sich näher ansehen sollten. Insbesondere dann, wenn Sie Wert auf ansprechenden Sound ohne separate Boxen legen und ein TV Gerät benötigen.

Wer seinen Monitor gleichzeitig als TV-Gerät nutzen möchte, kann verschiedene Wege gehen. Eine Möglichkeit ist eine TV-Karte in den Rechner einzubauen. Dies hat den Vorteil TV-Programme auch auf die Festplatte zu speichern. Ein großer Nachteil dieser Variante ist allerdings, dass der Rechner zum TV-Sehen immer angeschaltet sein muss. Der Iiyama C480T ist ein vollwertiges TV Gerät und funktioniert natürlich auch ohne dass der PC eingeschaltet ist.

Lieferumfang

Der Iiyama C480T wird geliefert mit einem Handbuch, Netzkabel, Adapter, DVI-A VGA Kabel, DVI-D Kabel, Audiokabel, Fernbedienung, Batterien, 2 Lautsprechern incl. Verkabelung und Befestigungsschrauben, TV Tuner und einer CD mit Handbuch, Farbprofilen und Treibern.

Bis zur endgültigen Inbetriebnahme muss das Gerät aber erst vollständig zusammengebaut werden. Die beiliegenden Einzelteile verschrecken im ersten Moment, da Lautsprecher und TV Tuner zu montieren und zu verkabeln sind. Prinzipiell funktioniert dies aber sehr einfach. Einen Schraubenzieher sollten Sie aber zur Hand haben. Der TV Tuner wurde allerdings erst erkannt, nachdem das Stromkabel erst entfernt und dann wieder gesteckt wurde.


Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!