Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Iiyama ProLite H540S-B

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 3/3 incl. Vor-Ort-Austauschservice
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2): Klasse II
Panelgröße: 21,3"
Pixelgröße [mm]: 0.270
Standardauflösung: 1.600 x 1.200
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 432 x 324 / 540
Videoeingang, Stecker: 2 x DVI-I analog & digital
Bildfrequenz [Hz]: 56 – 85
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 24 - 80 / -
Farbmodi Preset/User: 3 / 1
LCD drehbar/Portrait Modus: Ja / Ja
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: DVI-A Kabel, DVI-D Kabel, Audiokabel, Netzteil intern, Pivotsoftware, Treiber, USB-Hub, Lautsprecher
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 466 x 415,5 - 535,5 x 241
Gewicht [kg]: 10,0
Prüfzeichen: TCO99, TÜV/GS, ISO 13406-2, CE
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: 70 / 4 / -
Getestet: 02.05.2004
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (digital) ++ (analog)
Blickwinkelabhängigkeit: ++
Kontrasthöhe: +
Farbraum: ++
Subjektiver Bildeindruck: ++
Graustufenauflösung: +
Helligkeitsverteilung: +
Interpoliertes Bild: +
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: ++
Bedienung/OSD: +/-
Geeignet für Gelegenheitsspieler: +
Geeignet für Hardcorespieler: +/-
Geeignet für DVD/Video: ++
Preis [incl. MWSt. in Euro]: 1450,00

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Nach dem Motto "Je mehr Platz desto besser" testen wir den 21,3" Iiyama H540S-B. Nach unserer Kenntnis wird im Modell ein NEC IPS Panel mit einer Bildaufbauzeit von 20 ms verbaut.

Insbesondere Geräte mit IPS oder S-IPS Panel sind bei Spielern sehr begehrt, weil diese Paneltechnologie neben einem sehr guten Blickwinkel, einer guten Farbdarstellung, auch eine schnelle Bildfolge ermöglicht und deshalb sehr gut zum Spielen geeignet ist.

Alle in diesem Test veröffentlichten Ergebnisse wurden am digitalen Eingang ermittelt. Lediglich die analoge Bildqualität wurde am analogen Anschluss getestet. Alle Tests wurden mit einer Gainward 750 XP Geforce4 Titanium Grafikkarte ermittelt.

Lieferumfang

Geliefert wird neben dem Display eine Schnellanleitung, ein D-Sub auf DVI-A Kabel, ein DVI-D Kabel, eine Kabelhalterung, ein Stromkabel, ein Audiokabel, ein USB-Kabel, Pivotsoftware und eine CD mit Treibern und Handbuch im PDF-Format.

Das Gerät wird mit einer Transportsicherung in Form eines gebogenen Metallstiftes geliefert, der im hinteren Bereich des Fußes steckt. Damit der Monitor in der Höhe verstellt werden kann, muss der Stift herausgezogen werden. Zum Entfernen drücken Sie den Monitor von oben leicht nach unten und ziehen dann den Stift heraus.


Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!