Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: ViewSonic VX2435wm

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 2/2 incl. Vor-Ort-Austauschservice
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2):Klasse II
Panelgröße: 24,1"
Pixelgröße [mm]: 0.270
Standardauflösung: 1.920 x 1.200
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 517 x 323 / 610
Videoeingang, Stecker: 1 x D-Sub analog, 1 HDMI digital, 1 x Komponenten-Video, 1 x S-Video, 1 x Video
Bildfrequenz [Hz]: 50 - 85
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 24 - 82 / 165
Farbmodi Preset/User: 5 (+ 10) / 1
LCD drehbar/Portrait Modus: Nein / Nein
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: D-Sub Kabel, HDMI-DVI-D Kabel, Audiokabel, Netzkabel, integrierte Lautsprecher, Netzteil intern, CD-ROM
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 572 x 510 x 244 (mit Fuß)
Gewicht [kg]: 8
Prüfzeichen: TÜV/GS, TÜV/CS, VCCI, CE, PCT, MIC, UL/cUL, FCC, CCC, HG, NOM, NYCE, ENERGY STAR
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: 91,5 / 1,0 / 0,5
Getestet: 17.08.2007
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (digital) ++ (analog)
Blickwinkelabhängigkeit: +
Kontrasthöhe: ++
Farbraum: ++
Subjektiver Bildeindruck: ++
Graustufenauflösung: ++
Helligkeitsverteilung: +
Interpoliertes Bild: +
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: ++
Bedienung/OSD: ++
Geeignet für Gelegenheitsspieler: +
Geeignet für Hardcorespieler: +/-
Geeignet für DVD/Video: +
Preis [incl. MWSt. in Euro]:

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Große Monitore werden mehr und mehr zu multimedialen Anzeigegeräten, die neben den herkömmlichen Eingängen D-Sub und DVI, immer öfter mit einer ganzen Reihe an Videoeingängen ausgestattet sind. Der 24 Zoll ViewSonic Widescreen VX2435wm, mit einer nativen Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln, gehört zu diesen Multimedia-Monitoren.

In diesem Test nehmen wir den ViewSonic VX2435wm genau unter die Lupe und werden im Praxiseinsatz, bei der Arbeit, beim Spielen und der Filmwiedergabe ermitteln, ob der VX2435wm den Erwartungen an einen Multimediamonitor gerecht wird.

Getestet wurde im PC-Betrieb mit einer Sapphire Radeon X1950 XTX und mit einer XFX GeForce 8800GTX. Zusätzlich wurden für den Test ein Philips DVD-Player DVP5980 und eine Sony PlayStation 3 eingesetzt.

Lieferumfang

Folgendes ist im Lieferumfang des ViewSonic VX2435wm enthalten: Ein D-Sub Kabel (analog), ein HDMI-auf-DVI-D Kabel (digital), ein Audiokabel, ein Netzkabel, eine Schnellstartanleitung und eine CD-ROM. Die mitgelieferte CD enthält den Windows INF-Monitortreiber und ein ausführliches Handbuch im PDF-Format. Die gesamte Dokumentation liegt mehrsprachig vor. Der Lieferumfang des VX2435wm kann insgesamt als komplett bezeichnet werden.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!