Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Eizo EV2411WH-GY

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 5 Jahre inkl. Vor-Ort-Austausch
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2):Klasse II
Panelgröße [Zoll]: 24
Pixelgröße [mm]: 0.270
Standardauflösung: 1.920 x 1.200 (16:10)
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 518 x 324 / 611
Eingänge, Stecker: 1 x D-Sub (analog), 1 x DVI-D (digital), 1 x Sound In, 1 x Sound Out / Kopfhörer
Bildfrequenz [Hz]: analog 55 - 76 / digital 59 - 61
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 31 - 94 / 202,5 (digital 162)
Farbmodi Preset/User: 4 /1
LCD drehbar/Portrait Modus: Ja / Ja
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: 1 x D-Sub VGA Kabel, 1x DVI-Kabel, 1 x Netzkabel, 1 x Audiokabel, CD mit Handbuch, Anleitung
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 566 x 456 - 538 x 209 (mit Fuß)
Gewicht [kg]: 10,2
Prüfzeichen: TCO 03, TÜV GS, CE, TÜV Ergonomie, ISO 13406-2, Energy Star
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: < 36 / < 2 / 0,4 (0 bei Netzschalter aus)
Getestet: 13.02.2009
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (digital) ++ (analog)
Blickwinkelabhängigkeit: +/-
Kontrasthöhe: +
Farbraum: ++
Subjektiver Bildeindruck: ++
Graustufenauflösung: ++
Helligkeitsverteilung: +
Interpoliertes Bild: ++
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: +
Bedienung/OSD: +/-
Geeignet für Gelegenheitsspieler: ++
Geeignet für Hardcorespieler: ++
Geeignet für DVD/Video: +
Preis [incl. MWSt. in Euro]:

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Mit dem EV2411W schlägt Eizo die grüne Linie ein. Das EV steht für EcoView und so wird das Gerät in erster Linie mit dem geringen Leistungsverbrauch und der Umweltfreundlichkeit beworben. Im Test muss das Gerät nun beweisen, ob es diese Erwartungen erfüllt und auch in den klassischen Disziplinen punkten kann.

Zur Namensgebung ist Folgendes zu sagen: Der Modellname EV2411W wird durch ein H ergänzt, falls der Säulenstandfuß zum Einsatz kommt, oder durch ein E im Falle des EasyUp-Standfußes. Darüber hinaus werden die beiden Farbvarianten ebenfalls angehängt: BK für das schwarze Modell und GY für das lichtgraue. Dementsprechend handelt es sich bei unserem Testgerät um den Eizo EV2411WH-GY.

Da keine Multimedia-Eingänge vorhanden sind und sich das Gerät auf einen VGA- und DVI-Eingang beschränkt, fällt ein Einsatz als Heimkino-Screen von vorne herein flach. Dafür wurde das Gerät allerdings auch nicht konzipiert. Eizo selbst deklariert das Display als Office-Monitor.

Alle im Test veröffentlichten Ergebnisse wurden am digitalen Ausgang einer ASUS 8600 GTS ermittelt. Als externer Zuspieler für Blu-ray-Medien kam die Playstation 3 von Sony zum Einsatz, welche über ein HDMI-DVI-Kabel angeschlossen wurde.

Lieferumfang

Der Eizo EV2411WH-GY wird im klassisch braunen Karton geliefert. Der Standfuß ist fest vormontiert. Eine Transportsicherung existiert nicht, so dass beim Herausheben zunächst das Display auf die Maximalstellung ausgefahren wird, bevor dann auch der Rest mit angehoben wird.

Lieferumfang des Eizo EV2411WH-GY.

Der Lieferumfang ist klassisch: Für die Verbindung mit dem Rechner wird ein D-Sub VGA-Kabel, sowie ein DVI-Kabel mitgeliefert. Darüber hinaus befindet sich ein Audiokabel mit im Karton. Das interne Schaltnetzteil wird über ein beigelegtes Netzkabel mit Kaltgerätestecker versorgt. Etwas kurios war das mitgelieferte USB-Kabel. Das Modell besitzt nämlich gar keinen USB-Anschluss.

Die vollständige Version des Handbuchs befindet sich neben der gedruckten Version als PDF-Dokument auf der mitgelieferten CD, die ansonsten nur noch einige Farbprofile und den ScreenManager Pro in neuster Version enthält.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!