Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Samsung BX2440

Garantie LCD/Backlight (Jahre): 3 inkl. Vor-Ort-Service
max. Pixelfehler (nach ISO 13406-2):Klasse II
Panelgröße [Zoll]: 24
Pixelgröße [mm]: 0.277
Standardauflösung: 1.920 x 1.080 (16:9)
Sichtbare Bildgröße/-diagonale [mm]: 531 x 299 / 610
Eingänge, Stecker: 1x D-Sub VGA (analog), 1x DVI-D (digital)
Bildfrequenz [Hz]: 56 - 75 (tatsächlich auch: 48 / 50)
max. Zeilenfrequenz/Videobandbreite [kHz/MHz]: 30 - 81 / 164
Farbmodi Preset/User: 5/1
LCD drehbar/Portrait Modus: Ja / Ja
LCD Display Arm Option: Ja
Ausstattung: 1 x DVI-D-Kabel, 1 x D-Sub-VGA-Kabel, Netzkabel, CD mit diversen Tools, Kurzanleitung
Monitormaße (B x H x T) [mm]: 570 x 387 x 220 (mit Fuß)
Gewicht [kg]: 5,1 (mit Fuß)
Prüfzeichen: TCO 05, TCO 03, CE, TÜV GS, ISO 13406-2
Leistungsaufnahme On/Stand-by/Off [Watt]: < 25 / 0,3 / 0 (Herstellerangaben)
Getestet: 28.10.2010
Bewertung:  
Bildstabilität: ++ (digital) ++ (analog)
Blickwinkelabhängigkeit: +/-
Kontrasthöhe: ++
Farbraum: +/-
Subjektiver Bildeindruck: +/-
Graustufenauflösung: +/-
Helligkeitsverteilung: +
Interpoliertes Bild: +/-
Gehäuseverarbeitung/Mechanik: +/-
Bedienung/OSD: +
Geeignet für Gelegenheitsspieler: ++
Geeignet für Hardcorespieler: +
Geeignet für DVD/Video: +
Preis [incl. MWSt. in Euro]:

++ sehr gut, + gut, +/- zufriedenstellend, - schlecht, -- sehr schlecht

Einleitung

Das Produktportfolio von Samsung umfasst im Größenbereich zwischen 22- und 24-Zoll inzwischen einige Modelle mit LED Hintergrundbeleuchtung. Mit dem BX2440 konnten wir einen Vertreter dieser Produktreihe testen.

Der Trend zu einem Seitenverhältnis von 16:9 manifestiert sich auch beim Samsung BX2440. Die Auflösung des 24-Zoll großen TN-Panels liegt entsprechend bei 1.920 x 1.080 Pixeln. HD-Inhalte mit 1080 Zeilen können also pixelgenau angezeigt werden.

Der Samsung BX2440 (Foto: Samsung)

Die White-LED Hintergrundbeleuchtung wurde in den Ecken des Panels platziert und verspricht, zusammen mit dem Paneltyp, einen geringen Energieverbrauch. Ob in Bezug auf den Farbumfang sRGB hinreichend abgedeckt werden kann, werden wir im Laufe des Testberichtes noch ermitteln.

Das TN-Panel arbeitet nativ mit den hier üblichen 6bit pro Kanal. Eine FRC-Schaltung erweitert die Farbtiefe mit einer Kombination aus temporalem und spatialem Dithering. Trotz des Panels wendet sich Samsung mit dem BX2440 eher an Office-Anwender. Für den ambitionierten Spieler hat man noch schnellere Panels im Produktportfolio. Die wenigen Signaleingänge (lediglich je einen D-Sub-VGA- und DVI-D-Eingang) unterstreichen diese Ausrichtung.

Alle im Test veröffentlichten Ergebnisse wurden am digitalen Ausgang einer nVidia Geforce GTX 280 von Gainward ermittelt. Für den Test der Videofunktionen wurden ein Lumagen RadianceXD und ein iScan VP50 verwendet. Zusätzlich kamen ein OPPO DV-980H als Zuspieler für DVDs und ein Sony S350E für Blu-rays zum Einsatz. Die farbmetrischen Messungen wurden mit einem Spektralfotometer (EyeOne Pro) durchgeführt. Für die Ermittlung des minimalen Schwarzwertes wurde ein Colorimeter (X-Rite DTP94) verwendet.

Lieferumfang

Samsung liefert den BX2440 im maßgeschneiderten Karton aus. Der Standfuß ist nicht montiert, was aber mit wenigen Handgriffen gelingt.

Videosignale werden über ein mitgeliefertes DVI-D- und D-Sub-VGA-Kabel zugespielt. Ein Netzkabel mit Kaltgerätestecker liegt ebenfalls bei. Weitere Kabel sind nicht vorhanden, allerdings bietet der Samsung BX2440 auch keine zusätzlichen Anschlüsse. Auch auf einen USB-Hub muss man verzichten.

Die beigelegte CD enthält das vollständige Handbuch sowie einige Tools, die auch eine Screenmanager-Software beinhalten. Eine Kurzreferenz liegt in gedruckter Form vor.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!