Grafik Grafik Grafik Grafik
image
Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: Samsung S34E790C Teil 8


60-Hz-Overdrive "Standard"

Bei 60 Hz und niedrigster Overdrive-Einstellung messen wir den Schwarz-Weiß-Wechsel mit 10,6 ms und den schnellsten Grauwechsel mit 7,6 ms. Der Durchschnittswert für unsere 15 Messpunkte beträgt 13,6 ms, und der CtC-Wert wird mit 13,2 ms ermittelt. Das sind insgesamt bereits sehr gute Werte. Überschwinger sind kaum zu beobachten, die Abstimmung ist neutral.

60 Hz (Overdrive "Standard"): ordentliche Schaltzeiten und neutrale Abstimmung.

60-Hz-Overdrive "Schneller"

In der Werkseinstellung "Schneller" bei 60 Hz werden die Schaltzeiten minimal verkürzt, wir messen sogar einen etwas längeren Schwarz-Weiß-Wechsel mit 12,3 ms und den schnellsten Grauwechsel mit 5,8 ms. Der Durchschnittswert für unsere 15 Messpunkte beträgt 12,4 ms. Ein CtC Wert von 12 ms ist als befriedigend anzusehen.

In der Overdrive-Stellung "Schneller" sind jetzt deutlich Überschwinger auszumachen, auch wenn diese noch im Rahmen sind. Der vom Hersteller als Standard aktivierte Wert "Schneller" ist aus unserer Sicht optimal gewählt.

60 Hz (Overdrive "Schneller"): leicht verkürzte Schaltzeiten, und deutliche Überschwinger.

60-Hz-Overdrive "Schnellstens"

In der höchsten Stellung "Schnellstens" bei 60 Hz messen wir den Schwarz-Weiß-Wechsel mit 11,8 ms und den schnellsten Grauwechsel mit 2,8 ms. Der Durchschnittswert für unsere 15 Messpunkte beträgt schnelle 8,6 ms. Der CtC-Wert ist mit 12,2 ms kaum verändert.

In der Overdrive-Stellung "Schnellstens" erreicht man zwar noch einmal messbar kürzere Reaktionszeiten, aber leider sind auch die Überschwinger recht deutlich. Wir empfehlen daher, den Samsung S34E790C in Werkseinstellung ("Schneller") zu betreiben, um Überschwinger zu vermeiden. Der Reaktionszeitgewinn bei maximalem Overdrive ist zu vernachlässigen.

60 Hz (Overdrive "Schnellstens"): sehr schnelle Schaltzeiten, aber auch deutliche Überschwinger, die unsere Grafik sprengen.

Netzdiagramme

In den folgenden Netzdiagrammen sehen Sie alle Messwerte zu den unterschiedlichen Helligkeitssprüngen unserer Messungen im Überblick. Im Idealfall würden sich die grünen und die roten Linien eng am Zentrum befinden. Jede Achse repräsentiert einen in dem Pegel und der Dynamik definierten Helligkeitssprung des Monitors, gemessen über Lichtsensor und Oszilloskop.

60-Hz-Overdrive "Standard" und "schneller".

60-Hz-Overdrive "Schnellstens".

Kritische Farbübergänge werden beim Samsung um circa 6 bis 8 ms langsamer dargestellt und wirken dadurch etwas weicher. Die Wahl der Overdrive-Einstellung bringt hier keine merklichen Verbesserungen. In der Werkseinstellung ("Schneller") erreicht der Monitor bei fast allen Graustufenübergängen gute Werte von 6/6,4 ms. Die niedrige Reaktionszeit und der niedrige Input-Lag von 5,2 ms machen den S34E790C zu einem ordentlichen Gaming-Monitor. Allerdings ist eine potente Grafikkarte bei der hohen Auflösung natürlich Pflicht.

 << < 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>

2 Kommentare vorhanden


Hallo
Als Spieler(ausschließlich Strategie) bin ich an einem Curved um ab 30" interessiert.Leider sind alle getesteten nur zufriedenstellen bei "Hartcorezocken"(HCZ) gewertet. (Ich verstehe unter HCZ stundenlangesspielen).
An was liegt das?
Bei diesem Test irritiert im Fazit der Satz "Vor allem für Filme und Spiele im 21:9-Format ist der S34E790C geradezu prädestiniert." In der Wertung steht aber nur + bzw +/-.
Gibte es eine Übersicht welche Grafikkarte ich für einen Monitor min. benötige? (Ähnlich einer Systemvoraussetzung.)
Vielen Dank für Eure Tests. Sehr übersichtlich & informativ. Auch die Kaufberatung und Monitorsuche sind ausgezeichnet.
Danke & Grüße aus LE
Also unter Hardcore verstehen wir insbesondere Gaming auf Profi Niveau und zwar mit sehr schnellen Shooter- oder Rennspielen.

LG BUSINESS MONITORE
(Anzeige) In der neuen LG Business Area stellen wir die besten Business Displays aus dem Hause LG vor. Denn wer ermüdungsfrei und ergonomisch arbeiten will, benötigt auch das richtige Arbeitsgerät. Neben Testberichten finden Sie auch lesenswerte Artikel zu den Themen "Der ergonomische Arbeitsplatz", "Höhere Produktivität durch 21:9 Monitore" und vieles mehr. Hier weiterlesen!
Anzeigen
© 2002 - 2017 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!
Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!