Grafik Grafik Grafik Grafik
image
SHOPPING TIPP: AMAZON BLITZANGEBOTE
Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik

TESTBERICHT: LG 34UC98-W

Einleitung

Immer mehr Hersteller folgen dem Trend von gewölbten sogenannten Curved Displays. Durch die besondere Wölbung des Displays entsteht eine intensivere Wahrnehmung, da sich der Betrachter mitten im Geschehen fühlt. Für die Augen soll diese Form ermüdungsärmer sein, da sich die Wölbung des Displays an die Form des Auges anpasst. LG als Trendsetter und Pionier dieser Technologie erweitert sein Portfolio mit dem 34UC98-W um einen 34 Zoll großen Curved Monitor. Damit nicht genug, fügt LG dem 34UC98-W noch eine Besonderheit hinzu, denn der 34UC98-W besitzt das extrabreite 21:9-Bildformat. Das riesige IPS-Panel mit White-LED-Hintergrundbeleuchtung löst mit 3440 x 1440 Pixeln auf.

Ergonomische Einstellungsmöglichkeiten sind ebenso mit an Bord wie ein umfangreiches Schnittstellenangebot inklusive USB-3.0-Support. Laut Produktvorstellung soll der LG 34UC98 den sRGB-Farbraum zu 99 Prozent abdecken können. Außerdem steht ein sehr großer Arbeitsplatz zur Verfügung, der es möglich macht, auch mehrere Anwendungen gleichzeitig darzustellen.

Für Gamer interessant sind neben dem Curved Display eine 4-Stufen-Overdrive-Funktion und die für ein IPS-Panel sehr niedrige Reaktionszeit von nur 5 Millisekunden (GtG) sowie zahlreiche Bildoptimierungsmöglichkeiten, die den Erfolg in Spielen maßgeblich beeinflussen sollen. Mit der Screen-Split-Software kann der Arbeitsplatz individuell gemanagt und durch die PbP-Funktion (Picture by Picture) eine weitere Signalquelle zur Anzeige gebracht werden.

Innovativ und modern präsentiert sich der neue LG 34UC98, und wir dürfen gespannt sein, wie sich der Monitor in der Praxis schlägt. Die Produktbeschreibung und optische Präsenz des 34UC98 sprechen jedenfalls schon mal für sich.

Hands on Video LG 34UC98-W

Lieferumfang

34 Zoll Bildschirmdiagonale sind ein ordentliches Kaliber, demzufolge fällt auch die Verpackung größer aus, wenngleich diese gemessen an der Bildschirmgröße noch moderat dimensioniert ist. Der LG 34UC98 wird in einem Karton mit den Außenmaßen 97 x 50 x 20 Zentimeter (L x H x T) geliefert. Seitlich befinden sich zwei Griffausnehmungen.

Aufgrund des Formats des Bildschirms fällt die Verpackung mit knapp einem Meter sehr breit aus und man benötigt mit den Händen doch eine gewisse Spannweite, um den LG 34UC98 transportieren zu können. Inklusive Verpackung wiegt der Monitor knapp 11,5 Kilogramm.

Zubehör des LG 34UC98 inklusive zweiteiligem Standfuß.

Im Inneren der Schachtel befinden sich diverse Styroporteile, die den Monitor sowie den zweiteiligen Standfuß fixieren und das Zubehör vom Monitor trennen. Standfuß und Display befinden sich noch zusätzlich in weichen Schaumstoffbeuteln, und alle Hochglanzoberflächen an Standfuß und Display sind mit Folie beklebt.

Dem LG 34UC98 legt der Hersteller eine Kurzanleitung, Garantiekarte, Software-CD und einen Kalibrierungsbericht bei. Für die Signalübertragung befinden sich im Lieferzubehör ein DisplayPort- und HDMI-Kabel und für die Stromversorgung ein externes Netzteil.

Optik und Mechanik

Durch seine hellen Gehäuseelemente hebt sich der 21:9-Monitor vom ansonsten meist dunkel gehaltenen Design anderer Bildschirme ab. Sowohl Display als auch Standfuß besitzen weiße Hochglanzelemente und ein Metalloptik-Finish. Der Standfuß passt sich der Form des gewölbten Displays an und harmoniert dadurch perfekt mit dem restlichen Erscheinungsbild des LG 34UC98.

Seitliche Umrahmung in Metalloptik passend zum Standfuß und weiße, hochglänzende Rückseite.

Bereits optisch präsentiert sich das 34 Zoll große Curved Display mit 21:9-Breitbildformat sehr eindrucksvoll. Der LG 34UC98 beansprucht auf dem Schreibtisch fast so viel Platz für sich wie zwei einzelne Monitore.

Beeindruckend: das 34 Zoll große gewölbte Panel des LG 34UC98.

Das rahmenlose Design lässt den LG 34UC98 elegant wirken, der silberne Rahmen und Standfuß in Metalloptik sorgen für ein edles Auftreten. Das Display ragt nicht ganz bis zum Rand hinaus. Ein Abstand von 1,2 Zentimeter bleibt. An der Außenkante ist das Gehäuse des LG 34UC98 nur etwa 1,4 Zentimeter breit.

LG-Logo am unteren Display-Rahmen und seitliche Umrahmung in Metalloptik-Finish.

Bei einem Curved Display ist es besonders wichtig, den Bildschirm ideal ausrichten zu können. Hierfür bietet der LG 34UC98 eine Höheneinstellung und Neigefunktion. Von minimal 10 Zentimeter bis maximal 21 Zentimeter lässt sich das Display in der Höhe stufenlos einstellen.

Höheneinstellung: 11 Zentimeter lässt sich das Display in der Höhe anpassen.

Zusätzlich lässt sich auch noch die Neigung des Displays einstellen. Hier sind etwa 5 Grad nach vorne und 15 Grad nach hinten möglich. Lediglich eine seitliche Drehung und Pivot-Funktion sind nicht möglich, wobei letzteres bei einem Curved Display ohnehin keinen Sinn ergeben würde.

Tilt-Funktion: Beim LG 34UC98 lässt sich auch die Display-Neigung verändern.

1 2 3 4 5 6 7 8 > >>

Keine Kommentare vorhanden


Anzeigen
© 2002 - 2016 PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten! | Impressum | Datenschutzerklärung | TechResearch Magazin
Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
PRAD übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten!

Hinweis: Unsere Internetseite wird mit aktiviertem Adblocker teilweise nicht korrekt angezeigt!