BenQ PD2720U – 4K-HDR-Monitor für Kreative

4K HDR DesignVue Monitor bietet verbindliche Farbstandards sowie Thunderbolt 3

0
2105

BenQ ergänzt seine DesignVue-Monitor-Serie um das nahezu rahmenlose Modell PD2720U, das momentan von PRAD getestet wird. Mit einer 4K-UHD-Auflösung von 3840 x 2160 Bildpunkten und einer Bildschirmdiagonalen von 27 Zoll (68,58 cm) bietet der PD2720U eine Menge Platz für kreatives Design. Die Monitore der DesignVue-Serie von BenQ bieten verbindliche Farbstandards und sind auf die speziellen Bedürfnisse professioneller Designer der Bereiche CAD/CAM, Animation sowie Video- und Bildbearbeitung zugeschnitten.

BenQ PD2720U - ein Profi-Monitor für Kreative
BenQ PD2720U: Ein Profimonitor für Kreative (Bild: BenQ)

Bei der Auswahl eines neuen Monitors stellen Grafikprofis, 3D-Artists und Architekten hohe Ansprüche an die Farbdarstellung und den Komfort, den das wichtige Arbeitsgerät bei der Bildbearbeitung bietet. Hier wollen die DesignVue-Displays von BenQ den Anwender auf ganzer Linie überzeugen. Sie unterstützen seinen kompletten Workflow – von der Kreation über die Visualisierung bis hin zum Bearbeiten von Entwürfen. Ausgestattet mit der AQCOLOR-Technologie von BenQ, wird eine höchstpräzise Farbwiedergabe versprochen.

Der BenQ PD2720U unterstützt den DCI-P3-Farbraum zu 96 % und deckt die Farbräume Adobe RGB, sRGB sowie Rec. 709 zu 100 % ab. Der Kontrast liegt bei 1000:1, die Maximalhelligkeit bei 350 cd/m² und die Bildaufbauzeit bei 5 ms. Der Monitor ist nach CalMAN und Pantone zertifiziert, was die akkurate Wiedergabe von Farben nach den Industriestandards sicherstellen soll. Jeder Monitor wird werkseitig kalibriert, um eine präzise Delta-E- und Gammaleistung ab Werk zu gewährleisten. Ein individueller Kalibrierungsreport liegt jedem Gerät bei.

Der PD2720U ist mit zwei Thunderbolt-3-Ports ausgestattet. Die Thunderbolt-3-Datenschnittstelle kombiniert die Ausgabe von Videosignalen und die Stromversorgung. Des Weiteren stehen zweimal HDMI 2.0, einmal DisplayPort 1.4 und ein USB-3.1-Hub mit zwei Ports zur Verfügung. Basierend auf der IPS-Panel-Technologie, bietet der Neuzugang eine 4K-UHD-HDR-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln im 16:9-Format mit einem Pixelabstand von 0,155 mm. Zudem gibt das 10-Bit-Display mehr als eine Milliarde Farben wieder und verfügt über eine Anti-Glare-Beschichtung gegen blendende Lichtreflexe. Der Blickwinkel des Panels wird mit vertikal und horizontal 178° angegeben.

Mit dem neuen Design des kabelgebundenen Hotkey-Pucks, der etwas handlicher gestaltet wurde, will der Monitor seine Multifunktionalität unter Beweis stellen. Über die praktische Drehfunktion des Controllers können das Navigieren im OSD und der Wechsel zwischen den verschiedenen Modi (Darkroom, CAD/CAM und Animation) vorgenommen werden. Integrierte Lautsprecher (2 x 2 Watt) ermöglichen die Wiedergabe von Audiodateien.

Das Profi-Display hat auch ergonomisch einiges zu bieten und verfügt über eine Höhenverstellung, Pivot, eine seitliche Drehfunktion und eine Justierung des Neigungswinkels. Die augenschonenden EyeCare-Features sorgen mit den Flicker-free- und Low-Blue-Light-Technologien für ein entspanntes Arbeitserlebnis auch bei langen Arbeits-Sessions.

BenQ gewährt für alle Modelle der PD-Serie drei Jahre Garantie inklusive Vor-Ort-Austausch-Service. Der PD2720U ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.079 Euro inkl. MwSt. im Handel erhältlich.

Weiterführende Links zum Thema

Gewinnen Sie einen LG 27UK650-W

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

75%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen