CeBIT 2017: AOC stellt diverse Monitor aus dem Produktsortiment vor

0
132

Auf der diesjährigen CeBIT in Hannover (20. bis 24. März 2017) präsentiert AOC eine Auswahl seines aktuellen Produktsortiments (am Stand D 40, Halle 15). Sowohl Gaming-Fans als auch B2C- und B2B-Kunden haben die Gelegenheit, sich einen Überblick über eine Auswahl verschiedener Displays zu verschaffen. Neben dem AGON AG352QCX, einem der neuesten Curved-Modelle in der Serie der AOC AGON Premium-Gaming-Monitore, wird auch der ultraschlanke und nahezu rahmenlose AOC Q2781PQ zu sehen sein. Die CeBIT ist die größte Computer- und IT-Ausstellung und zieht alljährlich mehr als 200.000 Besucher aus der ganzen Welt an. In den vergangenen Jahren war AOC auf der Messe mit einer Auswahl von hochwertigen Displays vertreten – sowohl für Business-Kunden als auch für Gamer, Home-User und andere Zielgruppen.

2000 mm Krümmungsradius, 200 Hz Bildwiederholfrequenz: Der Curved-Gaming-Monitor AOC AG352QCX (Foto: AOC)

Der vor kurzem auf den Markt gekommene AOC AGON AG352QCX mit 89 cm (35 Zoll) Bilddiagonale ist eines der neuesten Modelle in der Premium-Gaming-Monitor-Serie AGON. Dank seinem Krümmungsradius von 2000 mm und dem Ultra-Wide-Format 21:9 wird laut Hersteller die Tiefenwahrnehmung verbessert und das Sichtfeld erweitert – Das Ergebnis ist ein besonderes Gaming-Erlebnis, bei dem die Spieler vollständig ins Spieluniversum eintauchen können. Dank einer Bildwiederholrate von 200 Hz und Adaptive-Sync-Technologie sollen Bewegungsunschärfen ebenso der Vergangenheit angehören wie Screen Tearing. Für ein noch überzeugenderes Spielerlebnis sollen der AOC Low-Input-Lag-Modus und AOC Shadow Control sorgen.

Mit seiner ultraschlanken Optik und dem asymmetrischen Standfuß wird der 68,5 cm (27 Zoll) große AOC Q2781PQ aus Sicht von AOC zu den stylischsten Monitoren der diesjährigen CeBIT gehören. Das Display hat ein allseitig nahezu rahmenloses Design. Ergänzt wird der Look durch ein modernes AH-IPS-Panel, mit dem ein Seherlebnis mit weiten Blickwinkeln von bis zu 178° möglich wird, bei jederzeit hoher Farbqualität mit einer Abdeckung von 100 % des sRGB-Farbraums und einer einheitlichen Farbdarstellung aus jedem Blickwinkel. Mit einer QHD-Auflösung von 2560 x 1440 Bildpunkten wird eine scharfe und detaillierte Grafik versprochen.

Der 61 cm (23,8 Zoll) große AOC I2475PXQU ist laut Hersteller besonders energieeffizient. Er soll selbst den hohen Ansprüchen von Nachhaltigkeits-Zertifikaten wie Energy Star 7.0 und EPEAT Gold gerecht werden. Mit einem IPS-Panel, weiten Blickwinkeln und Full-HD-Auflösung wurde der Monitor insbesondere für die Darstellung zahlreicher Office-Anwendungen konzipiert – bei der Arbeit alleine oder im Team. Weitere Vorzüge sind umfassende ergonomische Optionen: So kann der Monitor in Höhe, Neigung und Drehung verstellt werden, so dass das Display optimal individuellen Bedürfnissen am Arbeitsplatz angepasst werden kann. Das große Repertoire an Anschlussoptionen – wie DisplayPort und USB 3.0 ermöglichen Office-Anwendern den Anschluss an eine Vielzahl unterschiedlicher Eingangs-Signalquellen und USB-Geräte.

Der U3277PWQU bietet eine 4K-UHD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln und laut AOC eine äußerst präzise Farbwiedergabe. Er hat ein 80 cm (31,5 Zoll) großes AMVA-Panel mit einem Seitenverhältnis von 16:9 und mehr als einer Milliarde Farben, die einen Farbraum von 100 % sRGB bzw. 95 % NTSC abdecken. Und er ist ausgestattet mit verschiedenen ergonomischen Funktionen, die es erlauben, den Monitor in Höhe, Drehung und Neigung zu verstellen sowie mit Flicker-Free-Technologie, die der Ermüdung der Augen vorbeugt. Damit sieht AOC dieses Display als idealen Begleiter für lange Arbeitsstunden. Dank dem PiP- und PbP-Modus des großformatigen U3277PWQU kann eine Vielzahl verschiedener Quellen auf einem einzigen Bildschirm dargestellt werden. Mit weiten Blickwinkeln, äußerst einheitlicher Farbdarstellung und vielfältigen Input-Optionen ist er für professionelle Nutzer gedacht. Und mit seiner kurzen Reaktionszeit von 4 ms ist er auch eine attraktive Option für den Genuss von 4K-Entertainment-Inhalten.

Der 63,5 cm (25 Zoll) große AOC Q2577PWQ ist mit einem IPS-Panel ausgestattet und verfügt über eine QHD-Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln. Die IPS-Technologie sorgt für weite Blickwinkel bis 178°/178° sowie hohe Kontrastwerte und Farbgenauigkeit. Aber nicht nur für Designer, Fotoredakteure und andere professionelle Nutzer soll dieser Monitor laut Hersteller eine ideale Wahl darstellen, sondern ebenso für Home-Nutzer. Seine Reaktionszeit von 5 ms wird Casual-Gamer ebenso zufriedenstellen wie Filmenthusiasten. Dank eingebauter 3-Watt-Lautsprecher ist dabei nicht einmal mehr externes Audio-Equipment erforderlich. Und mit einer stattlichen Reihe individueller ergonomischer Einstellungsmöglichkeiten sowie mit Flicker-Free-Technologie, die die Augen vor Überbeanspruchung schützt, ist dafür gesorgt, dass auch bei ausgedehnten Arbeitsstunden vor dem Monitor die Gesundheit nicht geschädigt wird. Dank dem Eco-Modus und dem E-Saver-Feature kann außerdem der Energieverbrauch zusätzlich reduziert werden.

Vom 20. bis 24. März 2017 finden Sie AOC am CeBIT-Stand des IT-Distributors api bei Planet Reseller, Stand D40 in Halle 15.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen