CES 2015: HP stellt UHD-Monitore mit 4K und 5K vor

0
39

Das neue Display-Portfolio von HP umfasst die zwei 4K-Displays HP Z27s und HP Z24s mit Ultra-HD-Auflösung (UHD) und einer Breite von ungefähr 4.000 Pixeln. Darüber hinaus hat HP das 5K-Display HP Z27q mit ungefähr 5.000 Pixeln Breite vorgestellt. Die hohe Auflösung der Monitore macht mehr Details bei der Wiedergabe von Bildern sichtbar und ermöglicht die native Darstellung von Videos in 4K.

HP Z27s (Bild: HP)

Das HP Z27s bietet eine Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln bei einer Bildschirmdiagonale von 27 Zoll bzw. 68,6 cm. Das kleinere Modell HP Z24s verfügt über eine Diagonale von 23,8 Zoll oder 60,5 cm. Beide Monitore haben ein UHD-Panel mit einem Seitenverhältnis von 16:9. Zudem verfügen sie über eine sRGB- oder AdobeRGB-Farbraum und können 1,07 Milliarden Farben darstellen. Die Anschlussmöglichkeiten umfassen DisplayPort, DVI, HDMI, Mini-DP, MHL und USB 3.0. Der Anwender kann den ergonomischen Standfuß in vier unterschiedlichen Varianten verstellen. Durch eine Drehachse ist eine schnelle Umstellung von horizontaler zu vertikaler Ausrichtung möglich, um beispielsweise von einer Landschaftsdarstellung zu einem Portraitfoto zu wechseln.

Das 5K-Display HP Z27q bietet Nutzern eine Auflösung von 5120 x 2880 Pixeln. Damit liefert es siebenmal mehr Pixel als ein Full-HD-Display. Weitere Ausstattungsmerkmale sind 14,7 Millionen Pixel, bei einem Seitenverhältnis von 16:9, 300 Nits Helligkeit und 1,07 Milliarden Farben. Der Monitor bietet darüber hinaus die Darstellungsmöglichkeiten „Picture-in-Picture“ und „Picture-by-Picture“, so dass Zuspielungen von mobilen Endgeräten und PCs möglich sind.

Die Displays HP Z27s und HP Z24s sind voraussichtlich jeweils ab Januar und April verfügbar. Das Display HP Z27q ist voraussichtlich ab März verfügbar. Preise werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen