Dell: 4K-Monitor mit neuem IPS-Black-Panel und Webcam

Das Gerät tritt mit 2000:1-Kontrast, KVM-Switch, USB-C und guter Ergonomie an

0
739

Dell hat im Rahmen der vergangenen CES-Messe einen neuen Videokonferenz-Bildschirm namens U3223QZ vorgestellt. Das 31,5-Zoll-Modell kommt mit neuartigem IPS-Black-Panel, mit dem in diesem Fall ein typisches Kontrastverhältnis von 2000:1 erreicht werden kann. Normalerweise muss man sich eher mit 1000:1 oder bestenfalls 1300:1 bis 1400:1 zufriedengeben – oder eben zu VA-Technologie greifen, die zwischen 2500:1 und 5000:1 bietet. IPS Black könnte in Zukunft auch für preisbewusste Spieler interessant sein, die gern Ghosting und andere VA-Nachteile umgehen und trotzdem ein halbwegs sattes Schwarz genießen wollen.

Dell U3223QZ (Bild: Dell)
U3223QZ: Business-Display mit 4K, IPS-Black-Panel, KVM-Switch und Webcam (Bild: Dell)

Der für Business-Zwecke gedachte Dell U3223QZ wartet außerdem mit 10 Bit Farbtiefe, 5 ms Reaktionszeit (Grau zu Grau), 400 cd/m² typische Helligkeit und DisplayHDR-400-Zertifizierung auf. Die Auflösung beträgt 3840 x 2160 Bildpunkte (4K), die maximale Bildwiederholfrequenz 60 Hz und die Pixeldichte rund 140 ppi. Darüber hinaus werden 100 Prozent sRGB, 100 Prozent Rec. 709, 98 Prozent DCI-P3 und ein Delta-E-Wert von unter 2 in Aussicht gestellt. Zwei 14-Watt-Lautsprecher sind integriert und sollten sogar für mehr als nur Systemklänge oder Sprachchat taugen.

Eine 8-MP-Webcam mit Neigefunktion gehört ebenfalls zur Ausstattung und kann 4K-Auflösung bei 30 fps stemmen. Sprache wird über zwei interne Mikrofone übertragen. Das Schnittstellenangebot umfasst DisplayPort 1.4 (mit DSC), HDMI 2.0, RJ-45, einen USB-3.2-Hub, einen Audio-Kombo-Anschluss für Kopfhörer und Mikrofon sowie USB-C mit DisplayPort-Alternate-Modus und 90 Watt Power-Delivery. KVM-Switch-Funktionalität und Bild-in-Bild- bzw. Bild-neben-Bild-Modi runden das Ganze ab.

Der Dell U3223QZ verfügt über Neigung, Drehung, Höhenverstellung, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm) und Blaulichtfilterung. Der Hersteller gewährt drei Jahre Garantie samt Vor-Ort-Austausch-Service und plant die weltweite Veröffentlichung für den 29. März 2022.

Dell S2721D, 27 Zoll, QHD 2560 x 1440, 75 Hz, IPS entspiegelt, 16:9, AMD FreeSync, 4 ms (extrem), neigbar, int.Lautspr., VESA, DisplayPort, HDMI, platinum silber
(1327 Kundenrezensionen)
Preis: 299,95 €
(Stand von: 23.01.2022 23:41 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)

Preis inkl. MwSt., ggfs. zzgl. Versandkosten
Bei Amazon ansehen *
(* = Affiliate-Link) Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Spezifikationen des Dell U3223QZ

Panel-Typ IPS Black
Auflösung 3840 x 2160 Pixel (4K)
Diagonale 31,5 Zoll
Pixeldichte 140 ppi
Farbtiefe 10 Bit
Bildwiederholrate 60 Hz
Leuchtdichte 400 cd/m² (typ.)
Reaktionszeit (G2G) 5 ms
Kontrastverhältnis 2000:1
Schnittstellen 1 x HDMI 2.0
2 x DisplayPort 1.4 (Ein- und Ausgang)
1 x Kopfhörerausgang/Mikrofon-Eingang
1 x RJ-45
5 x USB-A
3 x USB-C
Ergonomie Neigung, Drehung, Höhenverstellung, Blaulichtfilter, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm)
Sync-Technologie Nein
HDR-Unterstützung DisplayHDR 400
Sonstiges 8-MP-Webcam mit zwei Mikrofonen
KVM-Switch
Zwei interne 14-Watt-Lautsprecher

Weiterführende Links zum Thema

Monitor Deals des Tages

EIZO Monitore: Beste Bildqualität und 5 Jahre Garantie

LG Ergo-, Ultrawide- und Business-Monitore

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!