Dell präsentiert neue HD-Touch-Bildschirme im Großformat

0
55

Dell erweitert sein Angebot hochwertiger Bildschirme um drei neue Touch-Monitore. Die Geräte mit 19,5, 23 und 27 Zoll bieten HD-Auflösung und zahlreiche Anschlussmöglichkeiten. Die berührungsempfindliche Oberfläche erlaubt dem Nutzer die intuitive Interaktion durch Antippen, Schieben, Streichen, Drehen oder Stretching.

Dell P2714T (Bild: Dell)

Der Dell 20 Touch Monitor bietet eine HD-Auflösung (1.600 x 900) auf dem 19,5-Zoll-Bildschirm, eine Reaktionszeit von zwei Millisekunden und ein dynamisches Kontrastverhältnis von 8.000.000 : 1. Der Monitor verfügt über folgende Anschlüsse: MHL (Mobile High-Definition Link), DisplayPort, HDMI, VGA und USB. Dies ermöglicht beispielsweise die direkte Wiedergabe der Inhalte von Smartphones oder Tablets auf dem größeren Touchscreen sowie Verbindungen zu einer Vielzahl von Peripheriegeräten.

Die beiden Touch-Monitore Dell P2314T und P2714T mit einer Bildschirmgröße von 23 beziehungsweise 27 Zoll bieten dem Nutzer ein 10-Point-Touch-Erlebnis für Windows 8 mit Full-HD-Auflösung und einem dynamischen Kontrastverhältnis von 8.000.000 : 1. Die Glasfläche der schlanken Monitore reicht bündig von Rand zu Rand. Ein Blickwinkel von 178 Grad sowohl vertikal als auch horizontal ermöglicht eine gleichbleibend gute Sicht aus unterschiedlichen Positionen.

Dell P2314T (Bild: Dell)

Die Monitore verfügen über einen komfortablen, verstellbaren Ständer. Damit lassen sich die Bildschirme verschieben sowie bis zu 60 Grad kippen und sich so an die individuellen Anforderungen des Anwenders anpassen. Außerdem sind eine Wandhalterung und ein Schwenkarm erhältlich.

Der E2014T ist ab 26. September 2013 zu einem Preis ab 273 Euro erhältlich; die Modelle P2314T und P2714T sind bereits verfügbar und starten bei 439 Euro beziehungsweise 630 Euro.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen