Dell S2721D(S): WQHD-Monitore mit IPS und FreeSync

Ein Display mit starker Ergonomie, das andere lediglich mit Neigungsverstellung

0
4592

Dell bringt bald zwei neue 27-Zoll-Displays auf den Markt. S2721D und S2721DS unterscheiden sich lediglich bei den Ergonomie-Eigenschaften und sind ansonsten identisch. Beiderseits kommt ein IPS-Panel mit WQHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel), maximal 75 Hz Bildwiederholfrequenz und 4 ms Reaktionszeit (Grau zu Grau) zum Einsatz. Ein 1000:1-Kontrast, 8 Bit Farbtiefe, 350 cd/m² Leuchtdichte und eine 99-prozentige Abdeckung des sRGB-Farbraums werden außerdem versprochen.

Dells neue S-Reihe (Bild: Dell)
Dell mit neuer S-Reihe (Bild: Dell)

Flicker-free-Technologie und Blaulichtfilterung sollen die Augen auch bei längeren Sessions vor den Bildschirmen schützen. Anschlussseitig stehen zwei HDMI-1.4-Eingänge, ein DisplayPort 1.2 und ein Kopfhörerausgang bereit. Gegen Tearing in Spielen ist FreeSync-Unterstützung an Bord. Während das D-Modell lediglich geneigt werden kann, verfügt die DS-Ausführung über Neigung, Drehung, Höhenverstellung und Pivot. Eine VESA-Aufnahme (100 x 100 mm) bieten wiederum beide Neuheiten. Gleiches gilt für zwei integrierte 3-Watt-Lautsprecher.

Dell gibt für den S2721D und den S2721DS jeweils einen typischen Strombedarf von 19 Watt an und gewährt drei Jahre Garantie. Die DS-Variante soll hierzulande ab dem 20. August 2020 verfügbar sein. Kostenpunkt: 349,99 US-Dollar. Ob das andere Gerät auch in Europa erscheinen wird, ist noch offen. Dessen UVP beträgt jedenfalls 319,99 US-Dollar. Ähnliche Konkurrenzmodelle sind nachfolgend bestellbar. (Quellen: Dell und Tech ARP)

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!