HP U28: Ergonomischer 4K-IPS-Monitor mit USB-C

In den USA soll die Neuheit im kommenden Dezember veröffentlicht werden

3
514

Vom US-Konzern HP kommt bald ein neuer 28-Zoll-Bildschirm für Business-Zwecke. Der U28 verfügt über ein IPS-Panel mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel), maximal 60 Hz Bildwiederholfrequenz und einer breiten Abdeckung des sRGB-Farbraums. Das Kontrastverhältnis beträgt 1000:1, die Reaktionszeit 4 ms (Grau zu Grau) und die Leuchtdichte 400 cd/m². Letztere dürfte der beworbenen HDR-Unterstützung nicht gerade zu Glanzleistungen verhelfen können.

HP U28 (Bild: HP)
U28: Business-Display mit 4K, IPS und starker Ergonomie (Bild: HP)

Über das OSD kann ein Bild-in-Bild-Modus hinzugeschaltet werden. Das Schnittstellenangebot umfasst laut Datenblatt HDMI 2.0, DisplayPort 1.2, einen USB-3.1-Hub mit drei Downstream-Anschlüssen, einen Kopfhörerausgang sowie einmal USB-C mit DisplayPort-Alternate-Mode und 65 Watt Power-Delivery. Als Ergonomie-Features werden Blaulichtfilterung, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm), Drehung, Neigung, Pivot und Höhenverstellung genannt.

Der 6,4 kg schwere HP U28 soll zumindest in den USA ab dem 9.12.2020 erhältlich sein und wird im Hersteller-Shop für 449,99 US-Dollar (umgerechnet rund 380 Euro) gelistet. Eine Veröffentlichung in Deutschland scheint sicher, da bereits eine deutschsprachige Support-Seite samt Handbuch existiert – ein Erscheinungstermin steht jedoch noch aus. Ein ähnlich ausgestattetes 2018er-Schwestermodell kann abschließend bestellt werden. (Quelle: HP via DisplaySpecifications)

Spezifikationen des HP U28

Panel-Typ IPS
Auflösung 3840 x 2160 Pixel (4K)
Diagonale 28 Zoll
Pixeldichte 157 ppi
Farbtiefe k. A.
Bildwiederholrate 60 Hz
Leuchtdichte 400 cd/m²
Reaktionszeit (G2G) 4 ms
Kontrastverhältnis 1000:1
Schnittstellen 1 x HDMI 2.0
1 x DisplayPort 1.2
3 x USB 3.1
1 x USB-C
1 x Kopfhörerausgang
Ergonomie Neigung, Drehung, Höhenverstellung, Pivot, Blaulichtfilter, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm)
Sync-Technologie k. A.
HDR-Unterstützung Ja

Weiterführende Links zum Thema

Tipp: BenQ PD-Serie – Monitore für Grafiker, Architekten und 3D-Artists

PRAD Deals des Tages

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon *

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

80%
gefällt es

3 KOMMENTARE

    • Nein, da hatte sich ein Fehler in die offiziellen Datenblätter eingeschlichen. Im deutschsprachigen Handbuch steht’s korrekt: 1 x USB-C, 3 x USB-A – und ein Kopfhörerausgang.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!