Iiyama stellt Ultra HD Display ProLite B2888UHSU-B1 vor

0
28

Bei Fernsehgeräten stehen die Schlagwörter „4K“ oder „Ultra HD“ seit Monaten hoch im Kurs, da sie Videos und anderen Content in viermal höherer Auflösung zeigen als HDTV. Doch auch bei Monitoren ist 4K zunehmend ein Thema, gerade bei anspruchsvollen beruflichen Anwendungen und bei Spielen. Ein 4K-Monitor liefert 3840 x 2160 Bildpunkte und damit auch viermal mehr Platz als vergleichbare Full HD- Displays.

Iiyama ProLite B2888UHSU-B1 (Bild: Iiyama)

Das Ultra HD Display iiyama ProLite B2888UHSU-B1 hat eine Bildschirmdiagonale von 28 Zoll (71,12 cm) und eine Reaktionszeit von nur einer Millisekunde. Das 28 Zoll TN-Panel mit 4K-Auflösung und 10Bit-Farbwiedergabe besitzt eine Helligkeit von 300 cd/m².

Als Anschlüsse stehen zwei DisplayPorts, zwei HDMI-Eingänge, ein DVI-Port und ein analoger VGA-Eingang zur Verfügung. Die Bildwiederholungsrate des Monitors beträgt über DisplayPort 60Hz, nur so lässt sich die volle Ultra HD-Auflösung genießen. Inhalte lassen sich aber auch über HDMI (30 Hz), DVI oder VGA auf den 4K-Monitor übertragen. Die neue „Blue Light Reduction“-Technologie ist integriert und macht das Arbeiten am Display angenehmer und ermüdungsfreier für die Augen. Abgerundet wird das Modell durch integrierte Lautsprecher und einen USB-HUB. Der höhenverstellbare Fuß ermöglicht es, den Bildschirm optimal zu positionieren.

Im Handel ist das Gerät ab Anfang August 2014 für einen empfohlenen Verkaufspreis von 519,00 Euro (inkl. MwSt.) erhältlich.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen