LG 27UN880: Nano-IPS-Monitor mit 4K und Ergo-Standfuß

Der 27-Zöller tritt mit starker Ergonomie, USB-C und Werkskalibrierung an

0
912

Der 2020 veröffentlichte LG 32UN880 (PRAD-Test) hat ein kleineres Schwestermodell an die Seite gestellt bekommen. Der 27UN880 misst 27 Zoll in der Diagonalen und ist sehr ähnlich ausgestattet. Auch in diesem Fall kommt ein Nano-IPS-Panel mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel), bis zu 60 Hz Bildwiederholrate und 10 Bit Farbtiefe (8 Bit + FRC) zum Einsatz. Statt einer einfachen HDR10-Unterstützung wird allerdings mit einer DisplayHDR-400-Zertifizierung geworben.

LG UltraFine 27UN880 (Bild: LG)
27UN880: Ergonomisches 4K-IPS-Display ist bereits im Handel verfügbar (Bild: LG)

Des Weiteren zählen 5 ms Reaktionszeit (Grau zu Grau), 99 Prozent sRGB, 95 Prozent DCI-P3 und ein 1000:1-Kontrast zu den Eckdaten. Wie sein 31,5-Zoll-Verwandter verfügt der 27-Zöller über den markanten Ergo-Standfuß von LG, der sich einfach an die Schreibtischplatte schrauben lässt und sowohl Drehung als auch Neigung, Höhenverstellung und Pivot erlaubt. Ebenfalls zur Ausstattung gehören eine VESA-Aufnahme (100 x 100 mm), ein Blaulichtfilter und eine flimmerfreie Hintergrundbeleuchtung.

Schnittstellenseitig werden zwei HDMI-Eingänge, ein DisplayPort 1.4, ein USB-Hub und ein Kopfhörerausgang geboten. USB-C mit DisplayPort-Alternate-Modus und bis zu 60 Watt Power-Delivery fehlt ebenso wenig. Über das OSD sind im Übrigen Bild-in-Bild-Modi zuschaltbar. Zwei interne 5-Watt-Lautsprecher mit MaxxAudio-Surround dienen bei Bedarf als Klanggeber. Auf der US-Produktseite ist zudem von 40 Watt Leistungsaufnahme und FreeSync die Rede, wobei wahrscheinlich auf LFC („Low Framerate Compensation“) verzichtet werden muss.

Der LG UltraFine 27UN880 ist ab Werk farbkalibriert, kommt mit zwei Jahren Garantie und wird von diversen deutschen Onlinehändlern bereits als lieferbar gelistet. Straßenpreise beginnen bei 529 Euro.

Spezifikationen des LG UltraFine 27UN880

Panel-Typ Nano-IPS
Auflösung 3840 x 2160 Pixel (4K)
Diagonale 27 Zoll
Pixeldichte 163 ppi
Farbtiefe 10 Bit (8 Bit + FRC)
Bildwiederholrate 60 Hz
Leuchtdichte 400 cd/m² (typ.)
Reaktionszeit (G2G) 5 ms
Kontrastverhältnis 1000:1
Schnittstellen 2 x HDMI
1 x DisplayPort 1.4
2 x USB (Downstream)
1 x Kopfhörerausgang
1 x USB-C
Ergonomie Neigung, Drehung, Höhenverstellung, Pivot, Blaulichtfilter, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm), flimmerfreies Backlight
Sync-Technologie FreeSync (wahrscheinlich ohne LFC)
HDR-Unterstützung DisplayHDR 400
Sonstiges Ab Werk farbkalibriert
Zwei interne 5-Watt-Lautsprecher mit MaxxAudio-Surround

Weiterführende Links zum Thema

Monitor Deals des Tages

LG Ergo-, Ultrawide- und Business-Monitore

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon *

Allgemeiner Hinweis

Ausstattung und Eckdaten von neuen Produkten können vorläufig oder fehlerhaft sein und sich bis zum offiziellen Erscheinen noch (teils massiv) ändern. Das gilt für offizielle Datenblätter und Produktseiten genauso wie für Details aus inoffiziellen Quellen. PRAD versucht ein Auge auf Änderungen zu haben und in Form von Nachträgen darüber zu berichten. Entsprechende sachdienliche Hinweise aus Leserkreisen sind immer gern gesehen und werden dankbar angenommen.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!