LG 32QN650: Farbkalibrierter IPS-Monitor mit WQHD

FreeSync ist gegen Tearing an Bord, dürfte jedoch LFC vermissen lassen

0
651

LG USA listet den neuen 32-Zoll-Bildschirm 32QN650, der über ein ab Werk farbkalibriertes IPS-Panel mit WQHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) und bis zu 75 Hz Bildwiederholfrequenz verfügt. Das Kontrastverhältnis beträgt 1000:1, die Farbtiefe 10 Bit (vermutlich via 8 Bit + FRC) und die typische Leuchtdichte 350 cd/m². Letztere dürfte der ebenfalls beworbenen HDR10-Unterstützung nicht gerade zu Höhenflügen verhelfen können.

LG 32QN650 (Bild: LG)
32QN650: WQHD-Display mit IPS-Panel und FreeSync (Bild: LG)

FreeSync ist gegen Tearing in Spielen an Bord, lässt aber sehr wahrscheinlich LFC („Low Framerate Compensation“) vermissen und dürfte daher nur in einer begrenzten Range aktiv sein. Über das OSD sind ein Schwarzstabilisator und ein Modus für Menschen mit Farbsehschwäche zuschaltbar. Per Dual-Controller-Software können zwei PCs mit derselben Maus-Tastatur-Kombination bedient werden. Anders als bei einem Hardware-KVM-Switch müssen die beiden Geräte hierfür allerdings stets eingeschaltet sein.

Anschlussseitig bietet die Neuheit zwei HDMI-Eingänge, einen DisplayPort und einen Kopfhörerausgang. Der Monitor kann geneigt, in der Höhe verstellt oder via VESA-Aufnahme (100 x 100 mm) an eine Wand bzw. einen Schwenkarm montiert werden. Dank Blaulichtfilterung und flimmerfreiem Backlight gestalten sich auch längere Sessions augenschonend. Der typische Strombedarf des 32-Zöllers beläuft sich laut Datenblatt auf 36 Watt.

Wann und zu welchem Preis der LG 32QN650 erscheinen soll, ist noch nicht bekannt. Ein ähnlich ausgestattetes Schwestermodell ohne Höhenverstellung kann oben erworben werden. (Quelle: DisplaySpecifications)

Spezifikationen des LG 32QN650

Panel-Typ IPS
Auflösung 2560 x 1440 Pixel (WQHD)
Diagonale 31,5 Zoll
Pixeldichte 93 ppi
Farbtiefe 10 Bit (vermutlich 8 Bit + FRC)
Bildwiederholrate 75 Hz
Leuchtdichte 350 cd/m²
Reaktionszeit (G2G) k. A. (1 ms MPRT)
Kontrastverhältnis 1000:1
Schnittstellen 2 x HDMI
1 x DisplayPort
1 x Kopfhörerausgang
Ergonomie Neigung, Höhenverstellung, Blaulichtfilter, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm), flimmerfreies Backlight
Sync-Technologie FreeSync (vermutlich ohne LFC)
HDR-Unterstützung HDR10

Weiterführende Links zum Thema

Tipp: BenQ PD-Serie – Monitore für Grafiker, Architekten und 3D-Artists

PRAD Deals des Tages

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!