NEC MultiSync EA224WMi: neuer dünner LED-Bildschirm von NEC

0
50

NEC vervollständigt mit dem Bürodisplay NEC MultiSync EA224WMi seine EA-Serie. Der Bildschirm besitzt ein zukunftsweisendes Design, mehr Anschlüsse sowie zahlreiche Features und erfüllt damit die Anforderungen von Unternehmen und Behörden.

Der NEC MultiSync EA224WMi misst 21,5 Zoll (54,6 Zentimeter) in der Diagonale und verfügt über ein Bildformat von 16:9. Das äußerst dünne Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung basiert auf der IPS-Technologie. Sie ermöglicht das moderne, schlanke Design des Monitors und eine optimale Bildqualität, auch bei unterschiedlichen Betrachtungswinkeln.

NEC MultiSync EA224WMi (Bild: NEC)

Außerdem verfügt der NEC MultiSync EA224WMi über vier eingebaute Anschlüsse – für HDMI, DisplayPort, DVI-D und VGA – sowie integrierte Lautsprecher, eine Kopfhörerbuchse und USB-Schnittstelle. Sie sorgen zusammen mit dem praktischen Kabelmanagement des Displays für ein kompaktes, schlankes Design. Mit der Höhenverstellbarkeit von 130 Millimetern, der Schwenk-, Neige- und Pivotfunktion wird der NEC MultiSync EA224WMi den individuellen ergonomischen Anforderungen gerecht.

Die LED-Hintergrundbeleuchtung des NEC MultiSync EA224WMi ermöglicht einen reduzierten Stromverbrauch, weniger Wärmeabgabe und das Einsparen von Verpackung. Die Energiekosten werden zusätzlich durch einen Human-Sensor gesenkt. Er erkennt als intelligente Funktion, ob ein Benutzer anwesend ist und schaltet den Bildschirm dementsprechend automatisch ein oder in den Stand-by-Modus. Die Fähigkeit des Displays, sich bei einer Abwesenheit des Nutzers selbst in den Ruhezustand zu schalten, hilft Unternehmen und Organisationen den Energiebedarf signifikant zu senken. Auf ähnliche Weise agiert ein integrierter Umgebungslichtsensor. Er misst äußere Lichtverhältnisse und passt anschließend die Bildschirmhelligkeit automatisch an. Die Verwendung von recyclefähigem Plastik in der Produktion und der Verzicht auf gefährliche Materialien wie Quecksilber und Arsen sind weitere umweltfreundliche Eigenschaften des NEC MultiSync EA224WMi.

Um Multiscreen-Anwendern bessere Unterstützung und Funktionalität zu bieten, verfügt der NEC MultiSync EA224WMi über eine ControlSync-Funktion. Sie ermöglicht die Konfiguration aller angeschlossenen Bildschirme über einen Master-Monitor. Dieser synchronisiert und kontrolliert darüber hinaus auch alle Echtzeit-Anpassungen, die etwa vom Human- und Umgebungslichtsensor vorgenommen werden. Das garantiert, dass alle Bildschirme übereinstimmend arbeiten.

Der NEC MultiSync EA224WMi ist ab September 2012 in schwarz oder weiß für 261 Euro inkl. MwSt. (UVP) erhältlich. Im Lieferumfang inbegriffen sind: Strom-, DVI-D-zu-DVI-D-, VGA-zu-VGA-, USB, Audio und ControlSync-Kabel sowie Benutzerhandbuch auf CD-ROM. NEC gewährt eine dreijährige europaweite Servicegarantie für Monitor und Hintergrundbeleuchtung.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen