Panasonic: 4K-XPR-Laserprojektor mit 30 000 Lumen

Die Japaner planen zwei neue WUXGA-Geräte mit hoher Lichtleistung, eines davon mit 4K-Upscaling-Funktion

0
332

Der ISE-Auftritt von Panasonic umfasst neben seiner SQ1-Display-Reihe (siehe PRAD-News Panasonic SQ1: 4K-IPS-Monitore mit bis zu 98 Zoll) unter anderem die neuen DLP-Laserbeamer PT-RQ35K und PT-RZ34K. Es handelt sich um eng verwandte Schwestermodelle, die nativ mit 1920 x 1200 Bildpunkten (WUXGA) auflösen und auf eine maximale Lichtleistung von 30 000 Lumen kommen. Das Kontrastverhältnis wird mit 20 000:1 beziffert, die Lebensdauer der Lichtquellen mit 20 000 Stunden.

Panasonic PT-RQ35K (Bild: Panasonic)
PT-RQ35K: 4K-XPR-Laserbeamer mit 30 000 Lumen (Bild: Panasonic)

Über Pixel-Shift-Technologie ist der PT-RQ35K in der Lage, Inhalte verlustarm auf 3840 x 2400 Bildpunkte zu skalieren. Eine horizontale und vertikale Trapezkorrektur sowie die Möglichkeit einer 360-Grad-Projektion haben wiederum beide Neuheiten zu bieten. Die Schnittstellenauswahl umfasst beispielsweise HDMI, VGA, BNC, 3,5-mm-Klinke, RJ-45 und USB-A. Der PT-RZ34K hat darüber hinaus einen DVI-D- und 3G-SDI-Anschluss an Bord.

Die Geräte messen 600 x 360 x 800 mm (B x T x H), wiegen 70 kg und verfügen über ein verbessertes Kühlsystem, das Lichtleistung und Betriebsparameter digital regelt. WLAN-Funktionalität kann optional nachgerüstet werden, wobei der Hersteller lediglich den teuren hauseigenen Stick AJ-WM50 als kompatibel nennt. Verkaufspreise bleibt Panasonic noch schuldig, allerdings ist die Veröffentlichung der Projektoren ohnehin erst für November 2020 geplant.

16%
Panasonic AJ-WM50EC WLAN Modul für HC-X1 schwarz
(2 Kundenrezensionen)
179,00 €
Preis: 151,14 €
Bei Amazon ansehen

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Beamer/Projektoren

Top-10-Bestenlisten

Beamer-Suche – finden Sie den perfekten Projektor nach Ihren Vorgaben

Beamer-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Projektor-Bestseller bei Amazon

Amazon Blitzangebote

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!