Philips 328B1: 4K-VA-Monitor mit starker Ergonomie

Sensoren halten auf Wunsch den Strombedarf des Modells niedrig

0
338

Philips listet den neuen 31,5-Zoll-Bildschirm 328B1, der primär für ein ergonomisches Arbeiten konzipiert wurde. Sein VA-Panel löst mit 3840 x 2160 Bildpunkten (4K) bei bis zu 60 Hz auf und verspricht eine hohe Punktdichte von 140 ppi. Des Weiteren werden ein 3000:1-Kontrast, 4 ms Reaktionszeit (Grau zu Grau), 8 Bit Farbtiefe und 350 cd/m² Leuchtdichte in Aussicht gestellt. Der sRGB-Farbraum wird laut Datenblatt zu 119 Prozent abgedeckt, Adobe RGB zu 97 Prozent.

Philips B-Line 328B1 (Bild: Philips)
328B1: Ergonomisches 4K-VA-Display mit Stromsparsensoren (Bild: Philips)

Adaptive Sync ist gegen Tearing in Spielen an Bord, dürfte jedoch LFC („Low Framerate Compensation“) vermissen lassen und daher nur in einer sehr begrenzten Hz-Range überhaupt aktiv sein. Zwei integrierte 3-Watt-Lautsprecher dienen auf Wunsch als Klanggeber. Schnittstellenseitig stehen zwei HDMI-2.0-Eingänge, ein DisplayPort 1.2, ein USB-3.2-Hub mit vier Downstream-Anschlüssen und ein Kopfhörerausgang bereit.

In ergonomischer Hinsicht überzeugt das Gerät mit Drehung, Neigung, Höhenverstellung, Pivot, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm), Blaulichtfilterung und flimmerfreiem Backlight. Sensoren erkennen darüber hinaus die Umgebungshelligkeit oder die Anwesenheit von Personen und passen die Leuchtdichte automatisch an, um Strom zu sparen. Die typische Leistungsaufnahme des Monitors beträgt übrigens 37,1 Watt (Eco) bzw. 60,3 Watt (Normal).

Der Philips B-Line 328B1 wiegt ohne Standfuß 7,54 kg, misst 714 x 422 x 62  mm (B x H x T) und soll noch im Verlauf dieses Jahres im Handel erscheinen, wie uns die zuständige Pressestelle auf Nachfrage bestätigte. Erste deutsche Händler siedeln den 31,5-Zöller im 400-Euro-Bereich an. Eine Vorbestellung ist via Amazon.de bereits möglich. Ein Schwestermodell mit DisplayHDR 600, 10 Bit Farbtiefe und USB-C-Dockingstation, aber ohne Sync-Technologie und Stromsparsensoren kann oben bestellt werden.

Spezifikationen des Philips 328B1

Panel-Typ VA
Auflösung 3840 x 2160 Pixel (4K)
Diagonale 31,5 Zoll
Pixeldichte 140 ppi
Farbtiefe 8 Bit
Bildwiederholrate 60 Hz
Leuchtdichte 350 cd/m²
Reaktionszeit (G2G) 4 ms
Kontrastverhältnis 3000:1
Schnittstellen 2 x HDMI 2.0
1 x DisplayPort 1.2
4 x USB 3.2
1 x Kopfhörerausgang
Ergonomie Neigung, Drehung, Höhenverstellung, Pivot, Blaulichtfilter, VESA-Aufnahme (100 x 100 mm), flimmerfreies Backlight
Sync-Technologie Adaptive Sync (wahrscheinlich ohne LFC)
HDR-Unterstützung Nein
Sonstiges Stromsparsensoren
Zwei interne 3-Watt-Lautsprecher

Weiterführende Links zum Thema

Tipp: BenQ PD-Serie – Monitore für Grafiker, Architekten und 3D-Artists

PRAD Deals des Tages

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

 

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!