Speziell für Gamer: Acer Predator XB-Serie mit 144Hz und NVIDIA G-Sync

0
69

Bereits zur GamesCom hat Acer den Acer Predator XB270H mit NVIDIA 3D VISION 2 auf den Markt gebracht. Nächste Woche folgt nun der Acer Predator XB270HA mit NVIDIA G-SYNC und NVIDIA 3D VISION 2. Und auch der neue Acer Predator XB280HK mit 4k-Auflösung und NVIDIA G-SYNC wird Mitte Oktober an den Start gehen.

Acer Predator XB-Serie (Bild: Acer)

Features wie NVIDIA G-SYNC, NVIDIA 3D VISION 2, eine Millisekunde Reaktionszeit und ein 144 Hz-Panel sollen die Gamer begeistern. Die 68,5 cm (27 Zoll)-Modelle besitzen eine Full HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixeln. Der Acer Predator XB280HK besitzt eine Diagonale von 71,12 cm (28 Zoll) und einer Ultra HD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Alle Modelle besitzen zudem ein ergonomisches Design mit zahlreichen Einstellungsoptionen. Mit flexiblen Drehungs-, Schwenk- und Höheneinstellungen beitzen die Monitore entsprechend ergonomische Funktionen. Die eingesetzten TN-Panels bieten einen Blickwinkel von 170 Grad horizontal und 160 Grad vertikal.

Der Acer Predator XB280HK und der Acer Predator XB270HA haben NVIDIA G-SYNC an Bord: Werden die Displays an einen PC mit einer GeForce GTX 650 Ti Boost oder einer höheren Grafikkarte angeschlossen, synchronisiert NVIDIA G-SYNC die Bildwiederholungsrate des Displays mit der GPU, um Tearing-Effekte, Latenzen und verzögerte Bildausgaben auszuschließen. Zudem unterstützt der Acer Predator XB270HA das NVIDIA 3D VISION 2 Kit.

Ein DisplayPort ermöglicht bei der Acer Predator XB-Serie die Übertragung von Audio- und Video-Daten. Für eine flexible Konnektivität und den bequemen Anschluss von Tastatur, Maus oder anderen Geräten stehen darüber hinaus USB 3.0-Schnittstellen zur Verfügung. HDMI (MHL 2.0) und eine DVI Dual-Schnittstelle beim Acer XB270H ergänzen die Verbindungsmöglichkeiten.

Weiterhin setzen die Displays auf Flickerless-Technologie. Eine gleichmäßige Stromversorgung eliminiert dabei das Display-Flimmern und erhöht so deutlich den Sehkomfort.

Die Acer Predator XB-Serie ist zu folgenden unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen (inkl. MwSt.) im Handel erhältlich: zu 399,- Euro (Acer Predator XB270H), ab kommender Woche zu 499,- Euro (Acer Predator XB270HA) bzw. ab Mitte Oktober zu 599,- Euro (Acer Predator XB280HK).

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen