Test Acer RC271U: 27 Zoll Design-Allround-Monitor mit schmaler Silhouette überzeugt

0
69

Der Acer RC271U besitzt ein 27 Zoll großes IPS-Panel mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln und möchte neben den technischen Eigenschaften vor allem mit dem Design punkten. Hervorgehoben wird dabei das sehr schlanke Design mit einem nur 7 mm tiefen Display sowie einem sehr schmalen Frontrahmen.

Im Test: Design-Monitor Acer RC271U

Versprochen werden außerdem eine Reaktionszeit von 4 ms, ein Kontrast von 1000:1 und eine Helligkeit von 350 cd/m². Der Monitor soll den sRGB-Farbraum zudem zu 100 % abdecken und das Gerät damit auch für farbkritische Arbeiten interessant machen.

Multimedia-Fans werden mit zwei integrierten Lautsprechern, den Audioanschlüssen sowie der HDMI-Schnittstelle angesprochen. Vorhanden sind außerdem ein DVI- und ein DisplayPort-Anschluss, wodurch alle modernen Anschlussvarianten zur Verfügung stehen.

Im Testfazit des Acer RC27U kommt die PRAD Redaktion zu folgendem Urteil: „Empfohlen werden kann der Monitor daher designbewussten Kunden, die einen Allround-Monitor suchen, der in keiner Disziplin Höchstleistung bringen muss. Anwender, die einen flexiblen Standfuß vermissen, können über die vorhandenen VESA-Bohrungen zudem eine externe Lösung nachrüsten, wodurch auch dieser Kritikpunkt ausgemerzt werden kann.“

Weiterführende Links zur News

TEILEN
Vorheriger ArtikelHUAWEI stellt drei neue MediaPads vor
Nächster Artikel46-Zoll-Kartentisch-Monitor für die Navigation auf See von EIZO
... ist Geschäftsführer der PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG und darüber hinaus Chefredakteur von PRAD. Er stellte im März 2002 die Internetseite Prad.de mit dem Schwerpunkt Display Technologie online. Privat gilt er als absoluter Serienjunkie und Netflix Fan.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen