Test Viewsonic VP2365WB: In der nativen Auflösung ein Favorit für Gamer

0
9

Der ViewSonic VP2365WB kommt in einem nüchternen und unauffälligen Design daher, das gut zu einer Büroumgebung passt. Der schmale und kantige Displayrahmen ist ebenso wie der runde Fuß durchgehend in mattschwarzem Kunststoff gehalten.

Viewsonic VP2365WB: In der nativen Auflösung ein Favorit für Gamer. (Bild: ViewSonic)

Das reflexionsarme Panel ist 23 Zoll groß und wird noch von herkömmlichen CCFL-Röhren beleuchtet, die Auflösung beträgt Full HD-taugliche 1.920 x 1.080 Pixel. Anders als die meisten Mitbewerber seiner Klasse verfügt der VP2365WB über ein E-IPS Panel. Dies verspricht eine bessere Farbdarstellung und erheblich größere Blickwinkel als die verbreiteten TN-Panels. Zudem gibt der Hersteller einen hohen statischen Kontrastwert von 1.000:1 als typisch an.

ViewSonic zielt mit diesem Monitor auf professionelle Kunden wie Büros, Designer und Arztpraxen ab. Werbewirksame Angaben zur Reaktionszeit werden erst gar nicht gemacht, stattdessen punktet der VP2365WB mit durchdachter Ergonomie und einer Energiesparfunktion, die den Strombedarf um bis zu 40 Prozent senken soll. Auch die Möglichkeit, ältere Anwendungen im 4:3 Bildverhältnis darstellen zu können, und das RoHS-Siegel weisen auf den Einsatz im Business-Umfeld hin.

Die Full HD-Auflösung, das 16:9-Breitbildformat und ein dynamisches Kontrastverhältnis von 20.000:1 bieten auch eine gute Basis für die Videowiedergabe. Einschränkend wirken sich hier allerdings die maximale Helligkeit von 250 cd/m² sowie der fehlende HDMI-Anschluss aus. Nur ein digitaler Eingang steht zur Verfügung, um einen PC per DVI anzuschließen. Zusätzlich ist noch ein analoger VGA-Eingang sowie ein praktischer USB-Hub mit 4 Ausgängen vorhanden.

Lesen Sie im ausführlichen Prad Testbericht , wie sich der Viewsonic VP2365WB in unserer Testumgebung geschlagen hat und warum der Monitor eine echte Alternative für Gamer darstellt, die einen vernünftigen Blickwinkel haben möchten.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen